Feigenkuchen

Erstellt von snakeeleven

Eine süße Verführung ist der Feigenkuchen. Ein Rezept mit frischen Früchten im Sommer.

Feigenkuchen Foto snakeeleven

Bewertung: Ø 3,7 (32 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

3 Stk Eier
120 g Zucker
180 g Mehl
0.5 Pk Backpulver
1 Prise Salz
70 ml Milch
30 ml Pflanzenöl

Zutaten für den Belag

500 g Feigen (frisch)

Zeit

50 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Feigen waschen und halbieren. Das Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Kuchenform mit Öl einstreichen und bemehlen.
  2. Für den Teig die Eier und den Zucker in der Küchenmaschine cremig rühren. Das Mehl, Backpulver, Salz und Zimt mischen und abwechselnd mit der Milch und dem Öl unterrühren.
  3. Den Teig in die Kuchenform füllen und die Feigen mit der Schnittfläche nach oben auf den Teig legen. Im vorgeheiztem Backofen ca. 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Nährwert pro Portion

kcal
240
Fett
5,87 g
Eiweiß
5,80 g
Kohlenhydrate
40,86 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

gebratene-feigen-im-speckmantel.jpg

GEBRATENE FEIGEN IM SPECKMANTEL

Gebratene Feigen im Speckmantel ist ein Rezept für eine traumhafte Vorspeise, Ziegenfrischkäse rundet dieses Gericht ab.

feigen-in-portwein.jpg

FEIGEN IN PORTWEIN

Bei diesem Rezept werden die Feigen im Portwein angesetzt. Die Feigen kann man dann nach gut einer Woche genießen.

marinierte-feigen.jpg

MARINIERTE FEIGEN

Das Rezept für marinierte Feigen ist schnell zuzubereiten und bildet ein leichtes Dessert.

schneller-feigensenf.jpg

SCHNELLER FEIGENSENF

Für dieses schnelle Feigensenf Rezept sind weiche Feigen ideal. Man kann den Senf in Gläser luftdicht verschließen und so länger haltbar machen.

gefuellte-feigen.jpg

GEFÜLLTE FEIGEN

Sie suchen noch nach der perfekten Vorspeise, dann geben Sie diesem Rezept doch eine Chance! Genießen Sie köstlichen Gefüllten Feigen!

Allgemein (wenn sonst nichts geht)

FEIGEN-PARFAIT MIT GANZEN KIRSCHEN UND BROMBEERMARK

Feigen-Parfait mit ganzen Kirschen und Brombeermark ist ein leckeres, fruchtiges Dessert. Servieren Sie dieses Rezept mit Zitronenmelisse garniert.

User Kommentare

DIELiz

welch Spitzenidee! Diese Feigen sind wohl von deiner Plantage ;-) ich werde mal einen Versuch mit unseren blauen Feigen starten. Hattest du nur grüne im Kuchen?

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Was wird uns noch alles geraten?

am 29.11.2021 05:50 von MaryLou

Adventkranzweihe

am 29.11.2021 00:53 von Silviatempelmayr

Kekse backen mit Kindern

am 29.11.2021 00:29 von Silviatempelmayr

Weihnachtsgeschenke

am 28.11.2021 20:44 von Petersilienschnecke