Fiakergulasch de luxe mit Kaviar

Erstellt von FuxiFuxi

Fiakergulasch de luxe mit Kaviar ist eine geniale Rezeptidee - jetzt zum Nachkochen und geniessen.

Fiakergulasch de luxe mit Kaviar

Bewertung: Ø 4,9 (107 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 Tasse Rindsgulasch (3 Stk. Fleisch mit Saft)
1 Stk Frankfurter
1 EL Öl
1 Stg Ei
1 Stk Essiggurkel
5 g Kaviar
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Gulasch Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Eine Portion fertiges Rindsgulasch in einem Topf erwärmen. Das Würstl in gesalzenem heißen Wasser ca. 5-10 sieden. In einer Pfanne das Öl erhitzen und das Ei aufschlagen und den Eidotter mit dem Eiweiß vorsichtig in die Pfanne gleiten lassen, das Spiegelei solange in der Pfanne bei mittlerer Stufe lassen, bis das Eiweiß gestockt und weiß ist.
  2. Das Essiggurkerl halbieren und wie einen Fächer einschneiden.
  3. Gulasch auf Teller anrichten, das Würstchen in den Gulaschsaft legen, Essiggurkerl am Teller anrichten. Das Spiegelei direkt von der Pfanne auf ein Stück Gulaschfleisch legen. Den Kaviar auf den Eidotter anrichten.
  4. Ein kleines Bier dazu und fertig ist die "de-luxe-Version" vom Fiaker-Gulasch.

Tipps zum Rezept

Sehr gut passt eine Semmel dazu oder auch ein Semmelknödel. Auch toll wenn Gulasch vom Vortag übrig bleibt.

ÄHNLICHE REZEPTE

Ungarische Gulaschsuppe

UNGARISCHE GULASCHSUPPE

Das Rezept für eine Ungarische Gulaschsuppe ist sehr würzig, pikant, geschmackvoll in allen Noten und stellt eine herrliche Vorspeise und Hauptspeise.

Szegediner Gulasch

SZEGEDINER GULASCH

Das saftige Szegediner Gulasch bringt Kraft nach einem anstrengenden Tag. Ein tolles Rezept, das einfach zubereitet wird.

Fisolengulasch

FISOLENGULASCH

Ein saftiges und würziges Fisolengulasch gelingt mit diesem Rezept. Die köstliche Hauptspeise wird allen schmecken.

Bohnengulasch

BOHNENGULASCH

Ein Bohnengulasch wird klassisch zu Weißbrot verzehrt.

Gulasch-Suppe

GULASCH-SUPPE

Eine Gulasch-Suppe ist ein Hausmannskost Klassiker. Mit diesem Rezept werden Sie Ihre Familie überzeugen.

Szegediner Gulasch

SZEGEDINER GULASCH

Das Rezept für Szegediner Gulasch ist ein klassischer Krauteintopf und stammt ursprünglich aus Ungarn.

User Kommentare

Heinrich45
Heinrich45

Ein Fiakergulasch mit Kaviar zu mischen ist irgendwie auch interessant. Und statt Bier kann man ja Champagner dazu trinken

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE