Focaccia mediterranea

Holen Sie sich Italien nach Hause, mit dem Rezept für Focaccia mediterranea.

focaccia-mediterranea.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,1 (16 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

8 g Germ
750 g Mehl
40 ml Bona Öl
20 g Salz
1 TL Staubzucker
360 ml Wasser (handwarm)

Zutaten für den Belag

260 g Kirschparadeiser
2 Zweig Rosmarin
2 TL Meersalz (grob)
3 Stk Knoblauchzehen

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

160 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 140 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Germ mit Wasser und Staubzucker auflösen. Danach Wasser, Öl und Salz mit Germ verrühren (gut eignet sich dafür eine Küchenmaschine). Alles Kneten, bis ein glatter Teig daraus entsteht, danach eine glatte Teigkugel formen. Den Teig mit Klarsichtfolie zudecken und über Nacht gekühlt rasten lassen.
  2. Teig ca. 2 Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen und in einer warmen Ecke gehen lassen. Das Backrohr auf 220° vorheizen.
  3. Den Teig in Stücke teilen (ca. faustgroß), auf einer etwas bemehlten Arbeitsfläche flach drücken. Nun 2 Backbleche mit Olivenöl einstreichen, danach die Teilstücke drauflegen. Anschließend die Finger in Öl tauchen und Teilstücke sanft ausbreiten (Finger sollen bis runter aufs Blech reichen). Teig in Richtung Rand ausziehen, dabei entstehen kleine Löcher im Teig (diese schließen sich beim Backen wieder, übrig bleiben nur Vertiefungen).
  4. Der Teig soll eine Höhe von etwa zwei bis zweieinhalb Zentimeter haben, unregelmäßige Formen sind durchaus erwünscht. Nun den Teig vorsichtig mit etwas Olivenöl bestreichen.
  5. Kirschparadeiser per Hand zerquetschen und sanft in den Teig drücken. Nun mit gehacktem Knoblauch, Rosmarin und Meersalz bestreuen, circa 20-25 Minuten backen.

Nährwert pro Portion

kcal
385
Fett
5,63 g
Eiweiß
10,57 g
Kohlenhydrate
71,58 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

bruschetta.jpg

BRUSCHETTA

Dieses Rezept ist überaus als Snack beliebt. Italienische Bruschetta, dabei werden Tomaten klein geschnitten, gewürzt und auf Brotscheiben gegeben.

ueberbackene-gnocchi.jpg

ÜBERBACKENE GNOCCHI

Überbackene Gnocchi ist eine köstliche Variante des italienischen Klassikers, einfach mal ausprobieren!

klassisches-osso-buco.jpg

KLASSISCHES OSSO BUCO

Das Rezept für Osso buco ist eine traditionelle Zubereitung von in Scheiben geschnittener Kalbshaxe.

cannelloni-mit-fleisch-ricotta-fuellung-auf-tomatensauce.jpg

CANNELLONI MIT FLEISCH-RICOTTA-FÜLLUNG AUF TOMATENSAUCE

Das Rezept Cannelloni mit Fleisch-Ricotta-Füllung auf Tomatensauce holt einen Hauch Italien in ihre Küche. Köstlich im Geschmack.

gnocchi-mit-gorgonzola.jpg

GNOCCHI MIT GORGONZOLA

Gnocchi mit Gorgonzola schmecken herzhaft italienisch. Das Rezept für wahre Feinschmecker.

pastasciutta.jpg

PASTASCIUTTA

Das italienische Pastasciutta, das Spaghetti zum Hochgenuss werden lässt. Unser Rezept zum Nachkochen und bestimmt auch für die Rezeptsammlung.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Buffets und verzierte Speisen

am 15.06.2021 23:23 von Thanya

Mohnblumen

am 15.06.2021 22:57 von Thanya

heiße Getränke im Sommer

am 15.06.2021 22:55 von alpenkoch

Riesenhibiskus

am 15.06.2021 22:25 von Anna-111