Gebackene Speckknödel

Gebackene Speckknödel schmecken köstlich mit Sauerkraut. Ein Rezept aus Omas Küche.

Gebackene Speckknödel

Bewertung: Ø 4,5 (11 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Speck (Würfel)
750 g Kartoffeln zum Kochen
250 g Kartoffeln
250 g Topfen
2 EL Mehl
1 Prise Salz
4 EL Butterschmalz
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

50 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die gebackenen Speckknödel zuerst 750 Gramm Kartoffeln in einem Topf mit Wasser weich kochen, auskühlen lassen, schälen und reiben. 250 Gramm Kartoffeln waschen, schälen und roh reiben. Mit den anderen Kartoffeln in einer Schüssel vermengen.
  2. Nun den Speck, Topfen, Mehl und Salz in die Kartoffelmasse einrühren und alles gut vermengen. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Aus der Masse kleine Knödel formen und in das kochende Wasser einlegen. Einige Minuten darin ziehen lassen, anschließend gut abtropfen lassen.
  3. Das Butterschmalz in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Knödel rundum bei starker Hitze ausbacken.

Tipps zum Rezept

Verwenden sie eine mehlige Kartoffelsorte.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE