Gedämpfte Klößchen mit süßer Sojasauce

Dieses japanische Rezept für gedämpfte Klößchen wird mit süßer Sojasauce serviert. Ein wunderbarer Snack, der Abwechslung auf die Teller bringt.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (20 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

60 Bl Wonton
500 g Faschiertes (gemischt)
8 Stk Frühlingszwiebeln
3 EL Sesamöl
2 EL Ingwer
125 g Senfkohl (Bok Choy)
1 EL Sojasauce

Zutaten für die Sauce

6 EL Sojasauce
2 EL Balsamessig
2 EL Honig
2 Stk Frühlingszwiebeln
1 TL Chiliflocken
60 ml Suppe

Zeit

40 min. Gesamtzeit 34 min. Zubereitungszeit 6 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst den Frühlingszwiebel waschen, putzen und mit dem Faschierten, geriebenen Ingwer, Senfkohl, Sesamöl und Sojasauce im Mixer gut vermischen.
  2. Für Halbmondklöße schneidet man die Wontons kreisrund aus und setzt 1 TL der Füllung in die Mitte. Die Ränder anfeuchten und den Teig zur Hälfte umschlagen, dann die Ränder fest zusammenpressen und die Ecken umbiegen. Vorsichtig die Füllung nach unten streichen, sodass die gebogene Naht nach oben zeigt und auf ein trockenes, bemehltes Brett setzen.
  3. Um hutförmige Klöße zu machen, setzt man 1 TL der Füllung in die Mitte des Teigblatts. Die Ränder anfeuchten, zwei gegenüberliegende Ecken diagonal zu einem festen Zipfel zusammendrücken und die beiden Kanten fest verschließen. Die unteren Ecken anfeuchten und nach vorne umschlagen und andrücken. In Wasserdampf etwa 6 Min. garen, bis der Teig etwas durchsichtig aussieht.
  4. Die Zutaten für die Sauce nun Sojasauce, Balsamessig, Honig, gehackte Frühlingszwiebeln, Chili, Suppe verrühren und getrennt zu den Klößchen reichen.

Tipps zum Rezept

Verwenden sie gemischtes Faschiertes.

Nährwert pro Portion

kcal
153
Fett
9,43 g
Eiweiß
9,44 g
Kohlenhydrate
7,28 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

gyoza-japanische-teigtaschen.jpg

GYOZA - JAPANISCHE TEIGTASCHEN

Die köstlich gefüllten Teigtaschen sind ein ideales Gericht um die japanische Küche - abgesehen von Sushi und Co - kennenzulernen.

misosuppe.jpg

MISOSUPPE

Die Misosuppe ist ein typisch asiatisches Gericht, welches mit Algen zubereitet wird und schnell fertig ist.

takoyaki-oktopus-in-teigbaellchen.jpg

TAKOYAKI - OKTOPUS IN TEIGBÄLLCHEN

Takoyaki stammen aus Japan und sind mit Oktopustentakel gefüllte Teigbällchen, die einen ungefähren Durchmesser von 5 cm haben.

gurken-maki.jpg

GURKEN-MAKI

Holen Sie sich ein Stück japanische Esskultur auf den Teller, mit dem Rezept für Gurken-Maki!

miso-ramen-suppe.jpg

MISO RAMEN SUPPE

Eine Miso Ramen Suppe bei der die Miso Nudeln selbstgemacht sind, ist zwar etwas Aufwendig aber es lohnt sich. Das Rezept zum Nachmachen.

tonkatsu.jpg

TONKATSU

Wer auf der Suche nach einer Variante des klassischen Wiener Schnitzels ist, wird in der Japanischen Küche unter dem Namen Tonkatsu fündig.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Barbarazweige

am 04.12.2021 05:56 von Pesu07

Punsch trinken

am 04.12.2021 01:26 von Paradeis