Glasur für Sachertorte

Mit diesem Glasur für Sachertorte - Rezept gelingt ihnen die perfekte Wiener Mehlspeise bestimmt.

Glasur für Sachertorte

Bewertung: Ø 4,3 (1363 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

125 ml Wasser
300 g Zucker
250 g Schokolade (Kochschokolade)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Glasur Rezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zunächst werden das Wasser und der Zucker in einem Topf erhitzt und für ca. fünf Minuten geköchelt. Während das Zucker-Wasser-Gemisch etwas auskühlt, wird die Schokolade im Wasserbad erweicht.
  2. Nun die weiche Schokolade mit der noch warmen Zuckerlösung gut vermengen, bis eine dickflüssige Glasur entsteht. Am besten verwendet man dafür einen Schneebesen, damit sich keine Klümpchen bilden.
  3. Fertig ist die Glasur für Sachertorten!

Tipps zum Rezept

Am besten gießt man die noch lauwarme Glasur über die Torte und streicht sie dann mit einer heißen Palette glatt.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zitronenglasur

ZITRONENGLASUR

Dieses Rezept für Zitronenglasur können Sie entweder mit Wasser oder mit Eiklar zubereiten. Auf jeden Fall ist diese Glasur ein Hochgenuss.

Kakaoglasur

KAKAOGLASUR

Das Rezept eine Kakaoglasur ist in 10 Minuten vollbracht und schmeckt herrlich cremig.

Punschglasur

PUNSCHGLASUR

Eine selbstgemachte Punschglasur geht sehr einfach und schmeckt besser als ein Fertigprodukt. Hier dazu das Rezept.

Zimtglasur

ZIMTGLASUR

Eine süße Zimtglasur schmeckt vor allem in der Weihnachtszeit köstlich. Hier ein einfaches Rezept, das Sie probieren sollten.

Rumglasur

RUMGLASUR

Einfach und schnell bereiten Sie eine köstliche Rumglasur zu. Mit diesem Rezept kann nichts schief gehen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE