Glutenfreies Kartoffelrösti

Erstellt von -michi-

Das Rezept glutenfreies Kartoffelrösti passt als Beilage zu vielen Gerichten. Ideal, wenn vom Vortag Kartoffel übrig sind.

Glutenfreies Kartoffelrösti

Bewertung: Ø 4,4 (17 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Ei
6 Stk Kartoffeln (gekocht)
2 EL Petersilie
1 Prise Salz und Pfeffer
1 EL Öl
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die gekochten Kartoffeln vom Vortag schälen und grob raspeln. Die Kartoffeln nun mit dem Ei und Petersilie vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Dann aus der Kartoffelmasse kleine Laibchen formen und im heißen Öl in der Pfanne von beiden Seiten goldbraun anbraten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Blattsalate mit Kürbiskernöl

BLATTSALATE MIT KÜRBISKERNÖL

Gesund, vegetarisch und schmackhaft - das Rezept fpr die Blattsalate mit Kürbiskernöl schmeckt Gemüseliebhabern garantiert.

Bohnenauflauf

BOHNENAUFLAUF

Ein deftiger Bohnenauflauf für hungrige ist schnell und einfach zubereitet. Das Rezept ist Glutenfrei. In einer Kasserolle zubereiten.

Glutenfreier Strudelteig

GLUTENFREIER STRUDELTEIG

Trotz Allergien muss man heute kaum auf etwas verzichten, wie auf einen süßen oder sauren Strudel. Hier das Rezeot vom glutenfreien Strudelteig.

Gnocchi glutenfrei Grundteig

GNOCCHI GLUTENFREI GRUNDTEIG

Auch glutenfrei lässt es sich kochen, mit etwas Übung und Erfahrung hat man bald einige Rezepte, wie diesen Gnocchi Grundteig in seiner Sammlung.

Rosenkohlsuppe

ROSENKOHLSUPPE

Bei dieser Suppe wird der Rosenkohl püriert. So entsteht eine herrlich cremige Rosenkohlsuppe nach Omas Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE