Blattsalate mit Kürbiskernöl

Erstellt von stonestyle

Gesund, vegetarisch und schmackhaft - das Rezept fpr die Blattsalate mit Kürbiskernöl schmeckt Gemüseliebhabern garantiert.


Bewertung: Ø 4,3 (344 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 kpf Kopfsalat, Vogerlsalat...nach Saison
1 TL Salz
1 Prise Pfeffer
1 Stk Knoblauchzehe, gepresst
1 Schuss Kürbiskernöl
2 TL Zucker
2 EL Essig

Zeit

15 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Die Blattsalate waschen, klein schneiden und in eine Schüssel geben. Die Salate gut vermischen.
  2. Mit Kürbiskernöl, Salz und Essig marinieren. Eventuell den Blattsalat mit zerdrücktem Knoblauch würzen.

Nährwert pro Portion

kcal
218
Fett
18,50 g
Eiweiß
0,40 g
Kohlenhydrate
11,50 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Karottensalat

KAROTTENSALAT

Ein Karottensalat ist gut für Körper und Geist. Und gesund ist es allemal dieses Rezept. In der Karottenzeit ein muss.

pfannkuchen-aus-maismehl.jpg

PFANNKUCHEN AUS MAISMEHL

Die Pfannkuchen aus Maismehl schmecken süß und sind mit diesem Rezept rasch und einfach zubereitet.

spritzgebackenes.jpg

SPRITZGEBACKENES

Spritzgebackenes schmeckt süß und einfach köstlich. Ein einfaches Rezept das Sie probieren sollten. Kekse zum Vernaschen.

glutenfreier-strudelteig.jpg

GLUTENFREIER STRUDELTEIG

Bei einem glutenfreien Strudelteig muss der Teig lange geknetet werden. Das Rezept wird süß oder pikant gefüllt und anschließend gebacken.

pflaumenkuchen.png

PFLAUMENKUCHEN

Dieses Rezept für Plaumenkuchen ist ideal wenn Sie keine Gluten vertragen aber trotzdem nicht auf einen saftigen Pflaumenkuchen verzichten möchten.

broccoli-blumenkohl-salat-mit-gemuesemayonnaise.jpg

BROCCOLI-BLUMENKOHL-SALAT MIT GEMÜSEMAYONNAISE

Der Broccoli-Blumenkohl Salat schmeckt vor allem in der heißen Jahreszeit erfrischend und ist das ideale Rezept für Zwischendurch.

User Kommentare

ew-ald

Sehr gutes Rezept dür die schlanke Linie,im Sommer gebe ich noch gerne einige hartgekochte Eier darauf

Auf Kommentar antworten

DIELiz

Blattsalate mit Kürbiskernöl kann man mit allen möglichen Zutaten leicht aufpeppen. Für mich war die Verwendung von Knoblauch zu einem Blattsalat eine Premiere. Hat gut geschmeckt, Danke

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Bei uns gibt es zum Blattsalat noch Putenstreifen dazu. Das ist unser absoliutes Lieblingsessen im Sommer.

Auf Kommentar antworten

Zwiebel

Ein raffiniertes Rezept! Schmeckt auch mit Tomaten, Gurken und Radieschen
Eventuell auch ein paar Pinienkerne. Mann kann statt Kürbiskernöl auch Erdnussöl nehmen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Nur geimpft ist zu wenig

am 25.09.2021 12:22 von Billie-Blue

ARD bringt schon Wahl-Hochrechnung

am 25.09.2021 09:50 von Lara1