Blattsalate mit Kürbiskernöl

Erstellt von stonestyle

Gesund, vegetarisch und schmackhaft - das Rezept fpr die Blattsalate mit Kürbiskernöl schmeckt Gemüseliebhabern garantiert.

Blattsalate mit Kürbiskernöl

Bewertung: Ø 4,3 (185 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 kpf Kopfsalat, Vogerlsalat...nach Saison
1 TL Salz
1 Prise Pfeffer
1 Stk Knoblauchzehe, gepresst
1 Schuss Kürbiskernöl
2 TL Zucker
2 EL Essig
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Blattsalate waschen, klein schneiden und in eine Schüssel geben. Die Salate gut vermischen.
  2. Mit Kürbiskernöl, Salz und Essig marinieren. Eventuell den Blattsalat mit zerdrücktem Knoblauch würzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bohnenauflauf

BOHNENAUFLAUF

Ein deftiger Bohnenauflauf für hungrige ist schnell und einfach zubereitet. Das Rezept ist Glutenfrei. In einer Kasserolle zubereiten.

Glutenfreier Strudelteig

GLUTENFREIER STRUDELTEIG

Trotz Allergien muss man heute kaum auf etwas verzichten, wie auf einen süßen oder sauren Strudel. Hier das Rezeot vom glutenfreien Strudelteig.

Rosenkohlsuppe

ROSENKOHLSUPPE

Bei dieser Suppe wird der Rosenkohl püriert. So entsteht eine herrlich cremige Rosenkohlsuppe nach Omas Rezept.

Apfel - Rote Beete Salat

APFEL - ROTE BEETE SALAT

Das Rezept für den Apfel Rote Beete Salat ist rasch zubereitet und ein vegetarischer Leckerbissen, der garantiert schmeckt.

Gnocchi glutenfrei Grundteig

GNOCCHI GLUTENFREI GRUNDTEIG

Auch glutenfrei lässt es sich kochen, mit etwas Übung und Erfahrung hat man bald einige Rezepte, wie diesen Gnocchi Grundteig in seiner Sammlung.

User Kommentare

ew-ald
ew-ald

Sehr gutes Rezept dür die schlanke Linie,im Sommer gebe ich noch gerne einige hartgekochte Eier darauf

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Bei uns gibt es zum Blattsalat noch Putenstreifen dazu. Das ist unser absoliutes Lieblingsessen im Sommer.

Auf Kommentar antworten

DIELiz
DIELiz

Blattsalate mit Kürbiskernöl kann man mit allen möglichen Zutaten leicht aufpeppen. Für mich war die Verwendung von Knoblauch zu einem Blattsalat eine Premiere. Hat gut geschmeckt, Danke

Auf Kommentar antworten

Zwiebel
Zwiebel

Ein raffiniertes Rezept! Schmeckt auch mit Tomaten, Gurken und Radieschen
Eventuell auch ein paar Pinienkerne. Mann kann statt Kürbiskernöl auch Erdnussöl nehmen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE