Karottensalat

Ein Karottensalat ist gut für Körper und Geist. Und gesund ist es allemal dieses Rezept. In der Karottenzeit ein muss.


Bewertung: Ø 4,6 (5.117 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Karotten
1 TL Honig
0.5 Stk Zitrone, Saft

Zutaten für die Vinaigrette

1 Schuss Öl
100 ml Wasser
0.5 TL Salz
1 Schuss Essig (hell, nach Wahl)

Zeit

25 min. Gesamtzeit 25 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Für den Karottensalat die Karotten bürsten und waschen, mit einer Gemüsehobel fein raffeln, mit Honig und Zitronensaft anmachen.
  2. Nur noch das Öl darüber, sowie die Vinaigrette. Die Vinaigrette wird aus Wasser, Salz und Essig angerührt.
  3. Jetzt für mind. 30 Min. stehen lassen.

Tipps zum Rezept

Je länger der Karottensalat zieht desto besser wird sein Geschmack.

Der Karottensalat kann auch fest verschlossen in Gläser aufbewahrt werden. Kühl gelagert hält er sich mehrere Wochen. Treten jedoch Schlieren auf, entsorgen.

Natürlich kann auch eine andere Salatmarinade über die geraffelten Karotten gegeben werden.

Wer frische Karotten aus dem eigenen Garten verwendet, kann auch das Karottengrün klein gehackt hinzugeben.

Rohe Karotten sind sehr gesund, enthalten viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe. Sie sind auch bekannt unter Möhren oder Rübli und werden bereits in orange, violette oder hell gelb angeboten.

Nährwert pro Portion

kcal
77
Fett
4,77 g
Eiweiß
0,82 g
Kohlenhydrate
8,82 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

pfannkuchen-aus-maismehl.jpg

PFANNKUCHEN AUS MAISMEHL

Die Pfannkuchen aus Maismehl schmecken süß und sind mit diesem Rezept rasch und einfach zubereitet.

spritzgebackenes.jpg

SPRITZGEBACKENES

Spritzgebackenes schmeckt süß und einfach köstlich. Ein einfaches Rezept das Sie probieren sollten. Kekse zum Vernaschen.

glutenfreier-strudelteig.jpg

GLUTENFREIER STRUDELTEIG

Bei einem glutenfreien Strudelteig muss der Teig lange geknetet werden. Das Rezept wird süß oder pikant gefüllt und anschließend gebacken.

blattsalate-mit-kuerbiskernoel.jpg

BLATTSALATE MIT KÜRBISKERNÖL

Gesund, vegetarisch und schmackhaft - das Rezept fpr die Blattsalate mit Kürbiskernöl schmeckt Gemüseliebhabern garantiert.

gnocchi-glutenfrei-grundteig.jpg

GNOCCHI GLUTENFREI GRUNDTEIG

Auch glutenfrei lässt es sich kochen, mit etwas Übung und Erfahrung hat man bald einige Rezepte, wie diesen Gnocchi Grundteig in seiner Sammlung.

pflaumenkuchen.png

PFLAUMENKUCHEN

Dieses Rezept für Plaumenkuchen ist ideal wenn Sie keine Gluten vertragen aber trotzdem nicht auf einen saftigen Pflaumenkuchen verzichten möchten.

User Kommentare

MaryLou

Ich esse den Karottensalat gerne für den kleinen Hunger zwischendurch. Manchmal auch als Mahlzeit mit einem Weckerl.

Auf Kommentar antworten

Teddypetzi

Einfach und schnell zubereitet, ich mag Karotten sehr gerne im Salat, ich gebe dann noch oft ein Joghurtdressing darüber.

Auf Kommentar antworten

Thanya

In der Zutatenliste fehlt das Öl. Ich mache den Karottensalat auch mit Zitrone. Da brauche ich keinen Essig. Man kann auch ein bisschen Orangensaft dazu geben (zB. statt dem Wasser)

Auf Kommentar antworten

martha

Ein Salat, der schnell und einfach in der Zubereitung ist und sich auch aufgrund der Ziehzeit gut vorbereiten lässt, wenn man mehrere Salate servieren möchte.

Auf Kommentar antworten

Billie-Blue

Ein Klassiker, den ich gerne zubereite, wenn sonst kein Salat vorrätig ist. Honig habe ich noch nie beigefügt , da die Karotte süß genug ist, ich gebe lieber etwas Chili dazu.

Auf Kommentar antworten

ew-ald

Ich rasple die Karotten lieber etwas kleiner und gebe dann sehr gerne Kürbiskernöl darauf das schmeckt sehr gut

Auf Kommentar antworten

Zwiebel

Ein raffiniertes Rezept. Auch mit Erdnussöl ein Genuss. Karotte ist auch sehr gesund und gut für die Figur!

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

Karotten und Honig ? Passt das wirklich? Naja probieren geht ja bekanntlich über studieren. Mal schauen mal schauen.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

Karotten und Honig ? Passt das wirklich? Naja probieren geht ja bekanntlich über studieren. Mal schauen mal schauen.

Auf Kommentar antworten

xblue

und wie wunderbar das zusammen paßt. Karottensalat mit Honig wird dein Herz erfreuen. Allerdings kommt kein Essig in meinen Salat

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Desserts im Gasthaus

am 24.06.2022 21:15 von alpenkoch

Suppen im Gasthaus

am 24.06.2022 21:10 von alpenkoch