Grießpudding

Diesen Grießpudding hat die Oma immer gemacht, wenn wer krank war. Ein köstliches Rezept auch für gesunde Schleckermäuler.

griesspudding.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (1.904 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Ei
2 EL Zucker
1 Prise Salz
1 l Milch
130 g Grieß

Zeit

25 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Das Ei trennen. Das Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit 2 EL Milch glatt rühren. Die Milch mit Zucker und Salz zum Kochen bringen.
  2. Die Hitze reduzieren, dann den Grieß in die Milch einstreuen und immer wieder umrühren.
  3. Noch einmal kurz aufkochen lassen. Das Eigelb unter die heiße Grießmasse rühren, dann den Eischnee unterheben.

Tipps zum Rezept

Aufpassen, dass die Milch nicht anbrennt.

Nährwert pro Portion

kcal
326
Fett
10,35 g
Eiweiß
14,42 g
Kohlenhydrate
50,34 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

mousse-au-chocolate.jpg

MOUSSE AU CHOCOLATE

Für Naschkatzen ist dieses köstliche Dessert einfach genial. Probieren Sie doch mal das Mousse au chocolate-Rezept.

punschkrapfen-punschkrapferl.jpg

PUNSCHKRAPFEN - PUNSCHKRAPFERL

Zum Anbeißen ist er allemal der Punschkrapfen. Das Allzeit beliebte Rezept finden sie hier für ihre Lieben zu Hause.

nutella-schnitten.jpg

NUTELLA-SCHNITTEN

Ein geniales Rezept für alle Nutellaliebhaber. Die Nutella-Schnitten werden Sie begeistern, cremig und fluffig zugleich.

bananen-schnitten.jpg

BANANEN-SCHNITTEN

Ein sehr genußvolles Rezept, dem keiner widerstehen kann sind Bananen-Schnitten mit Schokolade überzogen. Köstlich!

vegane-pancakes.jpg

VEGANE PANCAKES

Veganes Frühstück, oder Dessert: Diese köstlichen Pancakes mit Vanilleeis gehen immer. Ein Rezept, nicht nur für Veganer empfehlenswert.

original-salzburger-nockerl.jpg

ORIGINAL SALZBURGER NOCKERL

Wir lieben sie alle die Original Salzburger Nockerl. Dieses Rezept wird mit Himbeeren und Preiselbeeren zum Hochgenuss.

User Kommentare

Manfred_Riedl

Mir schmeckt er auch sehr gut wenn man Zimt dazu gibt. Eine Köstlichkeit mit Beeren (auch aus dem Tiefkühlfach) und mit viel weniger Kalorien als ein Kuchen.

Auf Kommentar antworten

Martina1988

Ich finde dieses Rezept sehr gut, da es einfach und schnell zubereitet werden kann. Werde dazu noch einen Waldbeerspiegel machen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Mohnblumen

am 15.06.2021 22:57 von Thanya

heiße Getränke im Sommer

am 15.06.2021 22:55 von alpenkoch

Riesenhibiskus

am 15.06.2021 22:25 von Anna-111