Haferflockenkekse

Erstellt von puersti

Backen sollte Spaß machen und einfach sein. Dazu eignet sich dieses Rezept Haferflockenkeksen allemal.

Haferflockenkekse

Bewertung: Ø 2,9 (7 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

175 g Haferflocken
200 g Butter
275 g Rohrzucker
1 Pk Vanillezucker
1 Stk Ei
3 EL Mehl glatt
1 Prise Salz
1 EL Honig
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Keksrezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Butter zerlassen. Haferflocken mit Rohrzucker, Vanillezucker und zerlassener Butter vermengen und 5-6 Stunden (oder über Nacht) stehen lassen.
  2. 1 ganzes Ei sehr schaumig rühren, Mehl und Salz unterrühren, einen gehäuften Esslöffel Honig dazugeben, zum Schluss die angesetzten Haferflocken daruntermischen und gut verrühren.
  3. Das Backrohr auf 170-180° Ober-/Unterhitze vorheizen. Blech mit Backpapier belegen. Mit großen Abstand ganz kleine Häufchen aufs Blech setzen und ca. 6-8 Minuten backen.
  4. Die Kekse sollen schön braun werden. Das Backpapier mit den fertigen Keksen vom Blech ziehen und auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Ausgekühlt lösen sich die Kekse ohne zu zerbrechen. In einer Dose aufbewahren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Einfache Butterkekse

EINFACHE BUTTERKEKSE

Backen mit Kinder macht immer Spaß. Hier das Rezept von den einfachen Butterkekse zum Nachbacken.

Mürbteigkekse

MÜRBTEIGKEKSE

Ihre Familie kann von diesen köstlichen Mürbteigkeksen nicht genug bekommen. Überzeugen Sie sich selbst von dem Rezept.

Linzeraugen

LINZERAUGEN

Wenn Linzeraugen gebacken werden, leuchten auch Kinderaugen, denn dieses Keks Rezept lieben Kinder ganz besonders.

Gesunde Kekse

GESUNDE KEKSE

Ideal für Kinder, die gerne naschen ist dieses Rezept gesunde Kekse.

Cornflakes Kekse

CORNFLAKES KEKSE

Die knackig, frischen Cornflakes Kekse schmecken Groß und Klein garantiert. Ein tolles Rezept für die Weihnachtsfeiertage.

Linzer Augen

LINZER AUGEN

Ihre Lieben werden von den Linzer Augen begeistert sein. Versuchen Sie doch mal dieses einfache Rezept.

User Kommentare

puersti
puersti

Am Besten gelingen sie, wenn nur 15 ganz kleine Häufchen auf das Blech gesetzt werden .
Habe sie heute mit 2/3 glatten Mehl und 1/3 glattes Dinkelmehl gebacken, Backzeit 10 Minuten. Sie sind super geworden.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE