Hirsefrühstück

Das warme Hirsefrühstück ist der perfekte Start an einem kalten Wintermorgen. Durch die Beigabe von Früchten ist dieses Rezept sehr köstlich.

Hirsefrühstück Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (1.144 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Hirse
500 ml Milch
2 EL Honig
2 Stk Äpfel
1 EL Rosinen
2 EL Cranberries

Zeit

30 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Hirse mit heißem Wasser waschen - in einem Sieb spülen und in in einen Topf geben. So viel Wasser zufügen, dass die Hirse gerade bedeckt ist.
  2. Bei mittlerer Hitze kochen, bis das Wasser komplett von der Hirse aufgenommen wurde.
  3. Die Milch zur Hirse gießen und so lange kochen, bis sie weich ist. Mit Honig nach Geschmack süßen und mit den klein geschnittenen Äpfeln, Rosinen und Cranberries verfeinern.

Tipps zum Rezept

Statt Milch können sie auch Sojamilch verwenden.

Nährwert pro Portion

kcal
391
Fett
7,91 g
Eiweiß
10,97 g
Kohlenhydrate
73,40 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

gesunder-musliriegel.jpg

GESUNDER MÜSLIRIEGEL

Der gesunde Müsliriegel schmeckt zur Jause in der Schule oder als Snack zwischendurch. Hier dazu das Rezept.

zimt-haferbrei-mit-banane.jpg

ZIMT-HAFERBREI MIT BANANE

Zimt-Haferbrei mit Banane ist ein Rezept das auch Babys gerne gegeben wird. Zum Frühstück oder als Bürojause auch super geeignet.

haferflocken-muesli.jpg

HAFERFLOCKEN-MÜSLI

Mit diesem Rezept vom Haferflocken-Müsli hat ihre ganze Familie einen perfekten Start in den neuen Schul- und Arbeitstag.

geroestetes-muesli.jpg

GERÖSTETES MÜSLI

Geröstetes Müsli ist eine köstliche Mahlzeit für den perfekten Start in den Tag.

haferflockenbrei.jpg

HAFERFLOCKENBREI

Der Haferflockenbrei schmeckt besonders gut mit Früchten. Mit diesem Rezept starten sie fit und vital in den neuen Tag.

nerven-muesli.jpg

NERVEN-MÜSLI

Mit diesem Rezept für ein Nerven-Müsli sind Sie für den kommenden anstrengenden Tag ausreichend gewappnet.

User Kommentare

martha

Würze zusätzlich mit einer Prise Zimt und etwas Vanillezucker kommt auch dazu, I'm Winter auch gerne eine Prise Lebkuchenlgewürz.

Auf Kommentar antworten

Mystea

ein Energielieferant für den Tagesstart. lecker, sattmachend und eine tolle alternative zum Frühstück :)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Innereien

am 28.05.2022 05:18 von alpenkoch