Hüttenbrot

Erstellt von hexentanz87

Ein Hüttenbrot sorgt für Geschmack und passt als Snack allemal. Das Rezept mit Brunch verfeinert und mit Pfefferoni serviert.

Hüttenbrot

Bewertung: Ø 4,1 (22 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 Schb Schwarzbrot
3 EL Brunch Speck mit Zwiebel
1 Stk Zwiebel (klein)
6 Schb Speck
2 Stk Pfefferoni
2 EL Käse (gerieben)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brunch Rezeptideen

Zeit

12 min. Gesamtzeit
12 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Ofen auf 200 vorheizen. Zwiebel schälen und klein hacken, ebenso den Speck klein schneiden.
  2. Eine Pfanne heiß werden lassen, Speck und Zwiebel in die Pfanne geben und etwas anbraten. Das Gemisch etwas abkühlen lassen und mit Brunch verrühren.
  3. Den Brunch auf das Brot streichen und den Käse darüber streuen. Das Brot auf einen Rost legen und für 8-12 Minuten überbacken. Das Hüttenbrot mit den Pfefferoni zusammen anrichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Sacherschnitte

SACHERSCHNITTE

Herzhafte Scherschnitten die herrlich flaumig und schokoladig schmecken. Das wunderbare Rezept zum Nachbacken für die ganze Familie.

Vanilleknöpfchen

VANILLEKNÖPFCHEN

Köstliche Vanilleknöpfchen sehen zum Anbeissen aus. Das Rezept zum Nachbacken für die Weihnachtszeit.

Himbeer-Kokostraum

HIMBEER-KOKOSTRAUM

Der Himbeer-Kokostraum mit Brunch zubereitet lässt alle Herzen höher schlagen. Ein herrliches Rezept für Naschkatzen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE