Apfel-Birnenkuchen mit Brunch

Erstellt von katharina

Dieser Apfel-Birnenkuchen mit Brunch ist einfach ein Gedicht. Ein tolles Backrezept für Jedermann.

Apfel-Birnenkuchen mit Brunch

Bewertung: Ø 4,4 (55 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

4 Stk Eier (getrennt)
200 g Mehl (glatt)
200 g Staubzucker
200 g Butter
1 Prise Salz
1 Pk Vanillezucker

Zutaten für den Belag

1 Becher Becher Brunch Original
1 Stk Ei
50 g Zucker
3 Stk Äpfel (mittelgroß)
3 Stk Birnen
2 EL Zitronensaft
2 EL Staubzucker (zum Bestreuen)

Zutaten für den Streusel

150 g Mehl
75 g Butter
50 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brunch Rezeptideen

Zeit

75 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
45 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Blech oder eine große Form mit Backpapier auskleiden.
  2. Für den Belag Brunch mit Ei und Zucker zu einer glatten Masse verrühren und in den Kühlschrank stellen.
  3. Die Streusel Zutaten: Mehl, Butter, Zucker miteinander verkneten und ebenso in den Kühlschrank stellen. Die Äpfel und Birnen schälen, entkernen und in Ringe oder Stücke schneiden, anschließend mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.
  4. Die Butter mit Salz, Vanillezucker und Zucker cremig schlagen, danach die Eidotter untermixen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen und abwechselnd mit dem Mehl unter die Buttermasse heben.
  5. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Darüber wird die Brunch Masse streichen. Auf der Brunch Masse werden nun die Apfel-Birnenstücke gleichmäßig verteilt.
  6. Streusel mit den Händen zerreiben und so über den Kuchen verteilen.
  7. Die Form/das Blech in den Ofen geben und den Kuchen für 40-50 Minuten backen. Die Stäbchenprobe machen und falls der Kuchen noch nicht ganz fertig sein sollte, mit Alufolie abdecken und kurz fertig backen. Den fertig gebackenen Kuchen aus dem Backrohr nehmen und mit Staubzucker bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Vegetarischer Nudelauflauf

VEGETARISCHER NUDELAUFLAUF

Ein köstlicher vegetarischer Nudelauflauf gelingt mit diesem wunderbaren Rezept. Herzhaft einfach zum Nachkochen mit Brunch.

Zarte Schokoherzen

ZARTE SCHOKOHERZEN

Diese zarten Schokoherzen sind immer willkommen. Ein herrliches Rezept für süße Momente.

Sacherschnitte

SACHERSCHNITTE

Herzhafte Scherschnitten die herrlich flaumig und schokoladig schmecken. Das wunderbare Rezept zum Nachbacken für die ganze Familie.

Vanilleknöpfchen

VANILLEKNÖPFCHEN

Köstliche Vanilleknöpfchen sehen zum Anbeissen aus. Das Rezept zum Nachbacken für die Weihnachtszeit.

Zwiebelflammkuchen

ZWIEBELFLAMMKUCHEN

Eine Rezept - Idee für ein Fingerfood ist der Zwiebelflammkuchen. Servieren sie dazu kräftigen Rotwein.

User Kommentare

martha
martha

Werden die Birnen bzw. Äpfel vorher gedünstet denn meine Birnen sind doch etwas hart oder sollte ich warten bis sie weich werden?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Nein, müssen trotzdem nicht gedünstet werden. Dadurch das man sie in Ringe oder Stücke schneidet werde sie schneller durch im Backrohr.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE