Zarte Schokoherzen

Erstellt von BernadetteW

Diese zarten Schokoherzen sind immer willkommen. Ein herrliches Rezept für süße Momente.

Zarte Schokoherzen

Bewertung: Ø 4,2 (59 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

40 g Zucker
200 g Haselnusscreme (weich)
300 g Mehl
1 Stk Ei
100 g Brunch buttrig zart weich
1 Pk Vanillezucker
0.5 Pk Backpulver
50 g Haselnüsse (gehackt)

Zutaten für die Deko

5 EL Kristallzucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brunch Rezeptideen

Zeit

45 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zu Beginn die Haselnusscreme mit dem Brunch, Vanillezucker, Salz und Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Das Ei dazu geben und nochmals gut verrühren. Mehl, Backpulver und die gehackten Haselnüsse untermengen, gut unterkneten, dann den Teig in Folie wickeln und 2-3 Stunden kalt stellen.
  2. Inzwischen das Backrohr auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und 2 Bleche mit Backfolie auslegen. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche den Teig 0,5 cm dick ausrollen und beliebige Formen ausstechen. Die Ränder der Formen in den Kristallzucker drücken und auf das Blech legen und im vorgeheiztem Backrohr 10-15 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Die Kekse auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und in Dosen verpacken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Vegetarischer Nudelauflauf

VEGETARISCHER NUDELAUFLAUF

Ein köstlicher vegetarischer Nudelauflauf gelingt mit diesem wunderbaren Rezept. Herzhaft einfach zum Nachkochen mit Brunch.

Sacherschnitte

SACHERSCHNITTE

Herzhafte Scherschnitten die herrlich flaumig und schokoladig schmecken. Das wunderbare Rezept zum Nachbacken für die ganze Familie.

Vanilleknöpfchen

VANILLEKNÖPFCHEN

Köstliche Vanilleknöpfchen sehen zum Anbeissen aus. Das Rezept zum Nachbacken für die Weihnachtszeit.

Zwiebelflammkuchen

ZWIEBELFLAMMKUCHEN

Eine Rezept - Idee für ein Fingerfood ist der Zwiebelflammkuchen. Servieren sie dazu kräftigen Rotwein.

User Kommentare

martha
martha

Schauen lecker aus. Welche Konsistenz haben die Schokoherzen nach dem Backen? Sind die eher fest oder sehr mürbe?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

wenn sie einige Tage aufbewahrt werden, sind sie mürbe.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE