Italienische Eiscreme

Italienische Eiscreme selbst gemacht! Geht ganz einfach mit diesem Rezept für Zitronen- und Erdbeereis. Dazu kennen sie dann auch die Grundlagen.

Italienische Eiscreme

Bewertung: Ø 4,2 (603 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

250 g Staubzucker
250 ml Vollmilch
4 Stk Eigelb
250 g Mascarpone
250 ml Orangensaft
250 ml Zitronensaft
250 ml Klementinen- od. Mandarinensaft
1 EL Cointreau
0.5 TL Orangenblütenwasser
750 g reife frische Erdbeeren
1 EL Obstlikör od. dunkler Rum
0.5 TL Orangenblütenwasser
90 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Eis Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das Zitroneneis die Säfte, Orangensaft, Zitronensaft, Klementinen- oder Mandarinensaft, mit dem Likör und dem Orangenblütenwasser mischen und abseihen.
  2. Für das Erdbeereis püriert man die Erdbeeren mit 90 g Zucker, erhitzt sie etwa 10 Min. im Wasserbad und gießt sie durch ein Sieb, um die Samen zu entfernen.
  3. Und so macht man die Basis für die Eiscreme: Die Milch zum Kochen bringen. Eigelbe und Zucker zu weißlicher Creme aufschlagen, die heiße Milch langsam unterrühren und im Wasserbad so lange rühren, bis sie beginnt, dicklich zu werden. Den Mascarpone löffelweise zugeben und rühren, bis er aufgelöst ist. Die Schüssel zum Abkühlen in Eiswasser setzen, dabei ab und zu umrühren. Unter einen Teil der Masse den Saft mischen, unter den anderen das Erdbeerpüree mit dem Likör und dem Orangenblütenwasser, Nach Herstelleranweisung in die Eiscrememaschine geben oder in zugedeckten Plastikbehältern einfrieren. Dann vor dem Verzehr 25-40 Min. im Kühlschrank etwas antauen lassen.
  4. Wenn man keine Eiscrememaschine hat, muss man das Eis in einem zugedeckten Plastikbehälter einfrieren. Das dauert etwa 4-6 Std. Dabei jede Stunde die Masse vom Rand her umrühren, damit sie gleichmäßig friert. Die Struktur ist nicht so sahnig, trotzdem schmeckt das Eis lecker.

Tipps zum Rezept

Mit einem Eisportionierer das Eis portionieren und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Haselnusseis

HASELNUSSEIS

Ein köstliches Haselnusseis bringt bestimmt Laune. Ob Sommer oder Winter, selbstgemachtes Eis schmeckt immer. Das Rezept mit Nussgeschmack.

Bananensplit

BANANENSPLIT

Bananensplit ist eines der beliebtesten Eisvariationen. Der Klassiker mit Bananen, Vanilleeis und Schokosauce ist ein Rezept zum Verlieben.

Erdbeereis

ERDBEEREIS

Jeder liebt es, jeder will es - das Erdbeereis. Hier ein einfaches Rezept zum selber machen. Mit Schlagsahne und Waffeln servieren.

Eiskaffee

EISKAFFEE

An heißen Sommertagen ist ein Eiskaffee die ideale Erfrischung. Dieses Rezept kühlt und schmeckt auch noch herrlich.

Heidelbeereis

HEIDELBEEREIS

Dieses Heidelbeereis ist eine Köstlichkeit, wo keiner nein sagen kann. Ein einfaches Rezept für einen perfekten Sommer-Nachtisch.

Marillen-Eis

MARILLEN-EIS

Dieses köstlich fruchtige Marilleneis ist ein herrliches Sommerdessert. Das Rezept ist ohne großen Aufwand rasch zubereitet.

User Kommentare

gabili
gabili

Die Italiener können das Eismachen am besten.
Kein anderes Land bringt so gutes Eis zusammen. Eis, Kaffee und Pizzen das können die Italiener

Auf Kommentar antworten

Artelsmair
Artelsmair

Das ist wirklich eine ganz besondere Variante vor allem ist es sehr hilfreich da ich auch keine Eismaschine hab aber das ist ein toller tipp.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Ein super Rezept ist diese Basis für verschiedene Eiscremes, da kann man die Geschmacksrichtung machen, die einem am besten schmeckt

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE