Himbeereis von der Eismaschine

Erstellt von hexy235

Ideal und kein Geduldsspiel ist dieses Himbeereis von der Eismaschine für ihre Kinder. Bei diesen Rezept unbedingt frische Fürchte verwenden.

Himbeereis von der Eismaschine Foto hexy235

Bewertung: Ø 4,5 (1.606 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

300 g Himbeeren
50 ml Milch
250 ml Schlagobers
1 EL Zitronensaft
100 g Staubzucker

Benötigte Küchenutensilien

Pürierstab - Stabmixer Eisportionierer

Zeit

55 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 40 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Himbeeren verlesen und mit dem Stabmixer pürieren. Himbeeren, Staubzucker, Zitronensaft, Milch und Schlagobers in den Eisbehälter der Eismaschine geben.
  2. In der Eismaschine etwa 40 Minuten lang frieren lassen. Mit einem Eisportionierer in Eisschalen verteilen.

Nährwert pro Portion

kcal
233
Fett
15,44 g
Eiweiß
1,90 g
Kohlenhydrate
20,97 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

joghurt-eis-ohne-eismaschine.jpg

JOGHURT EIS OHNE EISMASCHINE

Joghurt Eis ohne Eismaschine ist eine kalorienarme Köstlichkeit. Das Rezept ist einfach, aber man braucht Geduld.

bananeneis.jpg

BANANENEIS

Das Rezept für ein cremiges Bananeneis ist besonders im Sommer sehr gefragt.

cremiges-schokoladeneis.jpg

CREMIGES SCHOKOLADENEIS

Mit diesem Rezept können Sie Cremiges Schokoladeneis ganz einfach selbst zubereiten. Probieren Sie es aus.

heisse-liebe.jpg

HEISSE LIEBE

Herrlich kaltes Eis mit heißen Himbeeren übergossen. Ein Rezept, das einem auf der Zunge zergeht. Ein wunderbarer Genuss.

vanilleeis.jpg

VANILLEEIS

Ein Sommer ohne Vanilleeis ist kaum vorstellbar. Das Rezept kann aber durchaus auch im Winter genossen werden.

bananensplit.jpg

BANANENSPLIT

Bananensplit ist eines der beliebtesten Eisvariationen. Der Klassiker mit Bananen, Vanilleeis und Schokosauce ist ein Rezept zum Verlieben.

User Kommentare

Thanya

Wir haben das Eis mit Heidelbeeren statt Himbeeren nachgemacht. Da es uns im flüssigen Zustand schon zu sehr nach Schlagobers und kaum nach Frucht geschmeckt hat, haben wir ungefähr die 3-fache Menge an Früchten dazu gegeben. Auch als Eis hat für uns der Schlagobers noch sehr rausgeschmeckt. Deshalb werde ich es das nächste Mal mit mehr Milch probieren und viel weniger Schlagobers. Eventuell werde ich die Mengen vertauschen.

Auf Kommentar antworten

Thanya

Das Rezept gefällt mir. "Ganz normale" Zutaten, wie sie für mich in ein Eis gehören. Kein Süßungs oder Milchersatz. Werde ich bestimmt einmal ausprobieren :-)

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Da können auch gefrorene Himbeeren verwendet werden. Die Menge an Schlagobers passt, wenn man ein Sahneeis mag.

Auf Kommentar antworten

sssumsi

Schaut sehr fein aus, aber mir ist Eis mit so hohem Schlagobersanteil immer zu "schmierig". Deshalb nehm ich meist halb Milch, halb Obers.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Apfelsaft frisch gepreßt

am 19.09.2021 15:03 von Limone

Geheimnisse

am 19.09.2021 13:45 von Ullis