Haselnusseis

Ein köstliches Haselnusseis bringt bestimmt Laune. Ob Sommer oder Winter, selbstgemachtes Eis schmeckt immer. Das Rezept mit Nussgeschmack.

Haselnusseis

Bewertung: Ø 3,8 (159 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Eigelb
50 ml flüssiger Süssstoff
60 g Haselnüsse
250 ml Milch
300 ml Obers
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Eis Rezepte

Zeit

35 min. Gesamtzeit
35 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Haselnusskerne in einer Pfanne bei mittlerer Hitze rösten, dabei mit einem Pfannenwender ständig wenden.
  2. Sobald die Nüsse zu duften beginnen, die Pfanne vom Herd nehmen und die Nüsse unter Wenden etwas abkühlen lassen.
  3. Die Nüsse fein mahlen, mit der Milch aufkochen und mit flüssigem Süßstoff süßen, anschließend den Topf vom Herd nehmen.
  4. Das Eigelb schaumig schlagen und unter die heiße Milch rühren. Obers zugeben, und die Mischung im Eiswasserbad abkühlen lassen.
  5. Dabei öfter umrühren, damit sich keine Haut bilden kann.
  6. Die Masse in die Eismaschine füllen und gefrieren lassen.

Tipps zum Rezept

Es können auch fein gemahlenen Nüsse verwendet werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Birne Helene

BIRNE HELENE

Birne Helene ist ein Klassiker unter den Eisrezepten. Dieses Rezept wird mit einer Birne und heißer Schokoladensauce serviert. Köstlich.

Eiskaffee

EISKAFFEE

An heißen Sommertagen ist ein Eiskaffee die ideale Erfrischung. Dieses Rezept kühlt und schmeckt auch noch herrlich.

Marillen-Eis

MARILLEN-EIS

Dieses köstlich fruchtige Marilleneis ist ein herrliches Sommerdessert. Das Rezept ist ohne großen Aufwand rasch zubereitet.

Bananeneis

BANANENEIS

Das Rezept für ein cremiges Bananeneis ist besonders im Sommer sehr gefragt.

Schoko-Eis

SCHOKO-EIS

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen cremiges Schoko-Eis, das jeden Italiener zum Staunen bringt.

Meloneneis

MELONENEIS

Das Rezept für ein Meloneneis ist in 10 Minuten fertig und besitzt einen herrlichen, erfrischenden Geschmack.

User Kommentare

cp611
cp611

Also das Ei würde ich definitiv weglassen - besser schmeckt's mit einem kalten Eiskakao oder wer lieber mag Eiskaffee!

Auf Kommentar antworten

gabili
gabili

Ein selbstgemachtes Haselnusseis. Das wärs.
Da könnt ich mich eingraben und da bliebe sicher nichts übrig für die Gefriertruhe.

Auf Kommentar antworten

gabili
gabili

Haselnusseis habe ich selbst noch nie gemacht.
Haselnusseis haben wir uns bis jetzt immer nur gekauft

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Hätte das Eis auch gerne nachgemacht. Möchte auch gerne wissen was bei dem Rezept nicht stimmt. Würde es aber in einer Eismaschine machen

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Hallo hexy235 - die Eismaschine war nicht im Text, steht jetzt aber im Zubereitungstext dabei - danke

Auf Kommentar antworten

Kaktus
Kaktus

Ganz großer Blödsinn,da stimmt garnichts

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Was heißt das? Wird es nichts oder was ist das Problem? Hast du es ausprobiert? Würde mich interessieren, was das Ergebnis War.

Auf Kommentar antworten

Goldioma
Goldioma

bei diesem Kommentar komme ich auch nicht mit. Finde das Rezept.bzw.die Beschreibung ganz klar und werde es morgen nachmachen

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE