Karamellsauce-Grundrezept

Erstellt von cassandra

Das Karamellsauce-Grundrezept passt warm zu Eis, Cremespeisen oder auf Kuchen. Ein Rezept aus der österreichischen Mehlspeisenküche.

Karamellsauce-Grundrezept

Bewertung: Ø 4,1 (7 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

10 ml Zuckersirup
200 g Butter
1 EL Kakaopulver
40 mg Kristallzucker
20 ml Schlagobers
1 EL Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Grundrezepte

Zeit

25 min. Gesamtzeit
5 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

Butter in einer Kasserolle bei mittlerer Hitze schmelzen. Kakao, Schlagobers, Zuckersorten und Sirup dazugeben und ca. 15 - 20 Minuten einkochen lassen. Die Karamellsauce soll schön dickflüssig sein.

Tipps zum Rezept

In einem schönen Glas ist es ein im wahrsten Sinn des Wortes ein süßes Geschenk. Kühl gelagert hält die Karamellsauce im Kühlschrank ein paar Wochen. Die Menge ist so berechnet, dass man gleich etwas Vorrat hat.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucker karamellisieren

ZUCKER KARAMELLISIEREN

Zucker karamellisieren ist eigentlich ganz einfach, mit dem Rezept gelingts bestimmt.

Filoteig Grundrezept

FILOTEIG GRUNDREZEPT

Ein Filoteig Grundrezept ähnelt einem Strudelteig. Das Rezept kommt aus der Türkei.

Kartoffelteig

KARTOFFELTEIG

Probieren Sie doch mal dieses Kartoffelteig-Rezept. Kombiniert mit verschiedenen Füllungen wird daraus eine köstliche Mahlzeit.

Biskuitrolle - Grundrezept

BISKUITROLLE - GRUNDREZEPT

Das Grundrezept für Biskuitrolle ist einfach in der Zubereitung. Ein tolles Rezept, wenn sie mit ihren Kindern backen wollen.

Einbrenn Grundrezept

EINBRENN GRUNDREZEPT

Zum Andicken von Saucen oder Gemüse ist das Einbrenn Grundrezept goldrichtig. Es erspart den Saucenbinder.

Topfenteig Grundrezept

TOPFENTEIG GRUNDREZEPT

Das Topfenteig Grundrezept kann für köstliche Erdbeer- oder Marillenknödel verwendet werden. Ein tolles, einfaches Teig Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE