Kartoffelpuffer mit Zucchini

Das Rezept Kartoffelpuffer mit Zucchini lieben auch Kinder. Kartoffel und Zucchini werden gerieben, gewürzt und ausgebacken.

Kartoffelpuffer mit Zucchini

Bewertung: Ø 4,1 (387 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Bratöl
10 g Eiersatz
1 TL Gemüsebrühe
250 g Kartoffeln
1 Prise Muskat
40 ml Wasser
2 EL Weizenvollkornmehl
100 g Zucchini
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Zucchini Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Gewaschene und geschälte Kartoffeln reiben und auf ein Sieb zum Abtropfen geben. Gewaschene Zucchini mittelfein reiben.
  2. Den Ei-Ersatz mit Wasser verrühren und schaumig schlagen, dann mit der Kartoffel- und Zucchini-Masse gut verrühren, das Weizenvollkornmehl darunter mengen, mit Muskat und evtl. Brühgewürz abschmecken.
  3. Alles ca. 30 Min. quellen lassen. Das Öl in der Pfanne erhitzen und die Kartoffelmasse mit einem Löffel in 4 Portionen in die Pfanne setzen.
  4. Die Kartoffelpuffer von beiden Seiten goldbraun braten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Panierte Zucchini

PANIERTE ZUCCHINI

Die panierten Zucchini eignen sich als vegetarische Hauptspeise für warme Sommertage. Hier ein einfaches, rasches Rezept.

Gefüllte Zucchini

GEFÜLLTE ZUCCHINI

Gefüllte Zucchini werden im Backofen mit Käse überbacken. Das fertige Rezept kann man kalt oder warm servieren.

Zucchinisuppe

ZUCCHINISUPPE

Eine Genußsymphonie ist dieses Rezept für Zucchinisuppe. Diesen Geschmack kann man nicht beschreiben, den muss man erleben.

Zucchininudeln

ZUCCHININUDELN

Für alle Ernährungsbewussten sind selbstgemachte Zucchininudeln die perfekte Pastaalternative.

Zucchini alla calabrese

ZUCCHINI ALLA CALABRESE

Ein leichtes, köstliches Rezept sind Zucchini alla calabrese. Die gebratenen Speckwürfel geben diesem Rezept das gewisse Extra.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE