Gebackene Zucchini

Bei diesem Rezept werden die frischen Zucchini in Scheiben geschnitten und im Ofen gebacken. Gebackene Zucchini werden mit Parmesan bestreut.

gebackene-zucchini.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (2.434 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

30 g frischer Parmesan
1 Msp Pfeffer, Paprika, Knoblauch
3 EL Olivenöl
1 Msp Salz
4 Stk Zucchini

Zeit

25 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Mit Salz und Gewürzen bestreuen, etwas Olivenöl über die Zucchinischeiben träufeln, zum Schluss die Zucchini mit Parmesan bestreuen.
  2. Die Scheiben auf ein Blech geben und im vorgeheizten Ofen bei ca. 200 Grad schön braun backen lassen, ca. 15 min.

Tipps zum Rezept

Mit Prosciutto und Baguette servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

gefuellte-zucchini.jpg

GEFÜLLTE ZUCCHINI

Ein gesundes Gericht zaubern Sie mit diesem Rezept. Die gefüllten Zucchini schmecken zart und lecker.

zucchini-pfanne.jpg

ZUCCHINI PFANNE

Ob als Beilage oder als kleines Abendessen, die Zucchini Pfanne schmeckt immer. Ein leckeres, vegetarisches Rezept.

schnelles-zucchini-gemuese.jpg

SCHNELLES ZUCCHINI-GEMÜSE

Das Rezept schnelles Zucchini-Gemüse wird mit Tomatenmark und Vollkornnudeln serviert.

zucchininudeln.jpg

ZUCCHININUDELN

Für alle Ernährungsbewussten sind selbstgemachte Zucchininudeln die perfekte Pastaalternative.

panierte-zucchini.jpg

PANIERTE ZUCCHINI

Die panierten Zucchini eignen sich als vegetarische Hauptspeise für warme Sommertage. Hier ein einfaches, rasches Rezept.

zucchini-chips.jpg

ZUCCHINI CHIPS

Deliziöse Zucchini Chips passen zu jeder Party, Fernsehabend oder als Snack für zwischendurch. Das Rezept als gesunde Nascherei.

User Kommentare

Maisi

Meine Kinder essen Zucchini auf diese Weise sehr gerne, allerdings brate ich sie schnell in einer Pfanne und nicht im Backofen, funktioniert auch gut.

Auf Kommentar antworten

Lara1

Die Zucchini würde ich - wie auf dem Foto ersichtlich - in Scheiben schneiden. Längs geschnitten schauen sie sicher nicht so gut aus.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Ich mariniere die Zucchinischeiben nach dem Backen nochmals mit Olivenöl und etwas Balsamico und es ist das perfekte Antipasti. Dazu frisches Baguette.

Auf Kommentar antworten

martha

Auch sehr gut schmecken sie uns, wenn wir die Scheiben mit etwas Pesto bestreichen und dann mit Parmesan bestreuen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Solidaritätsabgaben

am 19.04.2021 11:45 von Billie-Blue

Ketchup made in Austria

am 19.04.2021 11:19 von Teddypetzi