Kirschschnaps

Köstlicher Kirschschnaps wird mit Himbeeren und Ribisel verfeinert. Das Rezept eignet sich zum Lagern.

Kirschschnaps

Bewertung: Ø 4,3 (282 Stimmen)

Zutaten

3 St Nelken
1 St Zimtstange
1 St Vanilleschote
300 ml Wasser
1,5 l Kornbrandwein (Schnaps)
100 g Johannisbeeren
500 g Kirschen (Sauerkirschen)
100 g Himbeeren
300 g Zucker

Zubereitung

  1. Die Früchte zerstampfen und in ein großes Glas mit Deckel geben. Schnaps, Nelken, Vanilleschote und Zimtstange dazu geben, umrühren und gut verschließen. 5 Wochen an einem dunklen, kalten Ort ziehen lassen.
  2. Danach Zucker und Wasser in einem Topf aufkochen, erkalten lassen und diesen Sirup in das Kirschglas geben. Wieder 2 Wochen ziehen lassen, öfters schütteln.
  3. Nach dem durchziehen, zuerst durch ein Sieb streichen, danach durch ein Baumwolltuch filtern. In eine saubere Flasche füllen, nun im Keller lagern oder gleich verköstigen.

Tipps zum Rezept

Als Deko vor dem Servieren Kirschen ins Glas geben.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hollerlikör

HOLLERLIKÖR

Ein Hollerlikör braucht ein wenig Zeit, aber der Geschmack ist unübertrefflich.

Weichselschnaps

WEICHSELSCHNAPS

Köstlicher Weichselschnaps wird gern als Short Drink serviert.

Himbeerlikör

HIMBEERLIKÖR

Das Rezept Himbeerlikör ist ein Ansatzlikör, der aus Himbeeren zubereitet wird. Für Likörliebhaber ein Traum.

Kaffee-Likör

KAFFEE-LIKÖR

Genau das Richtige für Likör Liebhaber. Dieses Kaffee-Likör Rezept ist im Nu zubereitet.

Heidelbeerlikör

HEIDELBEERLIKÖR

Süß und gut ist ein Heidelbeerlikör. Ein Rezept dass unbedingt in der Heidelbeerzeit auprobiert werden sollte.

Apfel Likör

APFEL LIKÖR

Ein toller Apfel Likör wird mit diesem Rezept zubereitet. Für Partys allemal geeignet. Der Likör muss 3 Monate durchziehen.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich würde den kirschschnaps hier eher Früchteschnaps benennen, da ja nicht nur Kirschen dabei sind.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Jein ;) es steht im Kurztext, dass der Kirschschnaps mit weiteren Früchten verfeinert wird. Und für die Deko können dann Kirschen ins Glas gegeben werden.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE