Klößchen

Etwas für starke Nerven ist dieses Rezept für Klößchen. Denn Chili-Paste hat sich unter den Zutaten gemischt. Eine Köstlichkeit für sich.

Klößchen

Bewertung: Ø 3,7 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.25 l feine Haferflocken
5 TL gehackte Weizenkleie
6 TL Gemüsebrühe
3 EL gestrichene Chilli-Paste
0.25 l kernige Haferflocken
0.25 l Sojamilch
0.125 l Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Knödel Rezepte

Zeit

35 min. Gesamtzeit
35 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Das Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und das Brühepulver darin auflösen. Die Sojamilch dazugeben und während des Weiterkochens die Chili-Paste untermischen.
  2. Dann nacheinander die Kleie, die feinen und die kernigen Haferflocken in die Flüssigkeit rühren, aufkochen und unter ständigem Rühren quellen lassen, soweit es geht.
  3. Topf von der Platte nehmen und abkühlen lassen, dabei die Masse weiterquellen und durchziehen lassen. Dann aus der Masse kleine Klößchen formen und in Sonnenblumenöl von allen Seiten braun braten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bröselknödel

BRÖSELKNÖDEL

Als Beilage zu Fleisch oder Fisch eignen sich Bröselknödel besonders. Das Rezept ist relativ einfach und wird in Salzwasser gekocht.

Serviettenknödel

SERVIETTENKNÖDEL

Bei Serviettenknödeln handelt es sich um eine klassische und sehr traditionelle Beilage.

Maisgrießknödel

MAISGRIEßKNÖDEL

Die Maisgrießknödel schmecken flaumig und leicht und werden mit folgendem Rezept auf den Tisch gezaubert.

Grammelknödel

GRAMMELKNÖDEL

Diese Grammelknödel werden mit einem Teig umhüllt und in heißem Salzwasser gekocht. Das Rezept ist aus Oma`s Küche.

Nougatknödel

NOUGATKNÖDEL

Ob als süße Hauptspeise oder Dessert Nougatknödel schmecken immer. Für Kinder ist dieses Rezept ein absoluter Renner.

Geröstete Knödel mit Ei

GERÖSTETE KNÖDEL MIT EI

Geröstete Knödel mit Ei schmecken Ihren Lieben sicher hervorragend. Probieren Sie doch dieses köstliche Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE