Serviettenknödel

Bei Serviettenknödeln handelt es sich um eine klassische und sehr traditionelle Beilage.

Serviettenknödel

Bewertung: Ø 4,3 (1236 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Semmel (altbacken, würfelig geschnitten)
300 ml Milch
3 Stk Eier
6 EL Butter (zerlassen)
1 Prise Salz
1 Prise Muskatnuß gerieben
1 Prise Petersilie (gehackt)
1 Prise Pfeffer
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Knödel Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
35 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Altbackene Semmeln oder Weißbrot in Würfel schneiden, zerlassene Butter darübergeben und mit der fein gehackten Petersilie vermischen.
  2. Nun die Zwiebel schälen, fein hacken und in einer Pfanne mit ein wenig Butter anbraten und zur Semmelmasse geben.
  3. Nun Milch, Eier, Muskat und einer Prise Salz in einer Schüssel verrühren, über das Brot gießen und gut durchmischen - am besten die Masse für gut 30 Minuten ziehen lassen.
  4. Danach mit befeuchteten Händen die Mischung zu einer länglichen Rolle formen.
  5. Eine Stoffserviette oder hitzebeständige Frischhaltefolie anfeuchten und die Knödelrolle einwickeln - die beiden Enden mit einem Garen zusammen binden.
  6. Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und den Serviettenknödel ins leicht kochende Wasser hängen. Ca. 35 Min. leicht köcheln lassen.
  7. Danach vorsichtig auswickeln und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Tipps zum Rezept

Serviettenknödel eigenen sich sehr gute als Beilage zu Schweinsbraten Rezepte.

Die Serviettenknödel erst kurz vor dem Servieren aus der Folie oder Stoffserviette nehmen - damit sie auch schön flaumig sind.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bröselknödel

BRÖSELKNÖDEL

Als Beilage zu Fleisch oder Fisch eignen sich Bröselknödel besonders. Das Rezept ist relativ einfach und wird in Salzwasser gekocht.

Maisgrießknödel

MAISGRIEßKNÖDEL

Die Maisgrießknödel schmecken flaumig und leicht und werden mit folgendem Rezept auf den Tisch gezaubert.

Zwetschkenknödel

ZWETSCHKENKNÖDEL

Eine köstliche Hülle aus Kartoffelteig und eine saftige Zwetschke innen. Das Rezept für süße Zwetschenknödel ist einfach himmlisch.

Grammelknödel

GRAMMELKNÖDEL

Diese Grammelknödel werden mit einem Teig umhüllt und in heißem Salzwasser gekocht. Das Rezept ist aus Oma`s Küche.

Nougatknödel

NOUGATKNÖDEL

Ob als süße Hauptspeise oder Dessert Nougatknödel schmecken immer. Für Kinder ist dieses Rezept ein absoluter Renner.

Geröstete Knödel mit Ei

GERÖSTETE KNÖDEL MIT EI

Geröstete Knödel mit Ei schmecken Ihren Lieben sicher hervorragend. Probieren Sie doch dieses köstliche Rezept.

User Kommentare

Wibi79
Wibi79

Gibts öfters bei uns vor allem zum Schweinsbraten. Vom Rest der übrigbeibt wird ein Ei drüber geschlagen in der Pfanne und ein Salat dazu - fertig ist dad Mittagessen.

Auf Kommentar antworten

Sommerfrisch
Sommerfrisch

Die Knödel werden schön locker und leicht. Durch die Serviette fallen sie auch nicht auseinander, sollten die Masse mal etwas feuchter sein.

Auf Kommentar antworten

gabili
gabili

Uns schmecken die Serviettenknödel auch viel besser als die normales Semmelknödel.
Die Serviettenknödel sind nicht so gatschig.

Auf Kommentar antworten

SUPERGUT_33
SUPERGUT_33

Ich finde Serviettenknödel passen am besten zu Rind- und Wildfleisch. Und die klassische Variante, wie hier, das ist die die Beste.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das ist eine gute Idee goldioma. Ich habe gerade sehr viele alte Semmeln. Da kann ich gleich Serviettenknödel vormachen.

Auf Kommentar antworten

MaryLou
MaryLou

Ich koche am liebsten Serviettenknödel da sie mir immer wieder gelingen und auch als Hauptspeise ohne Fleisch schmecken

Auf Kommentar antworten

Goldioma
Goldioma

ich wickle sie immer in Frischhaltefolie und knote diese an den Enden zu. So kann man sie auch einfrieren und bei Bedarf dann kochen

Auf Kommentar antworten

elimar
elimar

Sehr locker und flaumig werden Serviettenknödel durch Beigabe von Grieß. Ein Drittel der Mehlmenge ersetze ich durch Grieß! Ich habe bisher nur gute Erfahrungen damit gemacht! Einfach ausprobieren!!!

Auf Kommentar antworten

Melaniep
Melaniep

Super Rezept! Ich liebe Serviettenknödel. Schmeckt klasse und passt zu allem was Saft hat haha! Und was übrig bleibt wird geröstet mit Ei, das ist doch mal was!ä

Auf Kommentar antworten

Monika1
Monika1

Ich habe mich noch nie über Serviettenknödel getraut, aber mit diesem Rezept freue ich mich schon auf das Probieren. Super ist auch, dass Muskat verwendet wird.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE