Kokosbusserl

Erstellt von

Liebevolle Kokosbusserl sind schnell gemacht und schmecken immer. Natürlich schmeckt dieses Rezept ganz besonders an Weihnachten.

Kokosbusserl

Bewertung: Ø 4,3 (3094 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

4 Stk Eiklar
250 g Staubzucker
250 g Kokosraspeln
20 Stk Oblaten (rund)
1 Schuss Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Keksrezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für die köstlichen Kokosbusserl das Eiklar zu einem festen Schnee mixen - danach den Zucker, die Kokosraspeln und einen Schuss Zitronensaft dazugeben und nochmals gut durchmixen - sodass eine dicke Creme entsteht.
  2. Die runden Oblaten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Die Kokosmasse mit einem Teelöffel auf die Oblaten setzen - im vorgeheizten Backofen ca. 15 Min. bei Ober- und Unterhitze 170°C backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mürbteigkekse

MÜRBTEIGKEKSE

Ihre Familie kann von diesen köstlichen Mürbteigkeksen nicht genug bekommen. Überzeugen Sie sich selbst von dem Rezept.

Chocolate cookies

CHOCOLATE COOKIES

Die Chocolate Cookies sind das perfekte Rezept für eine typische Tea-time aus England.

Nougatecken

NOUGATECKEN

Dieses Rezept für Nougatecken wird mit einem Mürbteig zubereitet. Nach dem Backen werden die ausgestochenen Dreiecke mit Nutella zusammen gesetzt.

Einfache Nutella Kekse

EINFACHE NUTELLA KEKSE

Die einfachen Nutella Kekse sind schnell zubereitet, wenn ihre Kinder Lust auf Süßes haben. Auch ein tolles Rezept für eine Kinderparty.

Zimtkekse

ZIMTKEKSE

Köstliche Weihnachtskekse gelingen Ihnen mit diesem Rezept im Nu. Die köstlichen Zimtkekse begeistern die ganze Familie.

Kokoskugeln

KOKOSKUGELN

Die Kokoskugeln sind das perfekte Rezept für die Adventszeit. Gönnen Sie Ihrer Familie eine süße Versuchung vor Weihnachten.

User Kommentare

Dakahr
Dakahr

Mag diese auch gerne ohne die Oblaten, nur auf ein Backpapier geben möglicherweise leicht einölen das Papier damit sie sich wieder leicht lösen. Jedoch nach dem Backen die unterseite leicht mit geschmolzener Schokolade bedecken.

Auf Kommentar antworten

Sunny51
Sunny51

Kokosnüssen küssen bei uns jedes Jahr dabei sein bei der Weihnachtsbäckerei.
Allerdings mache ich sie ohne die Oblaten darunter

Auf Kommentar antworten

Tirolerin
Tirolerin

Hallo Halli ich hab mal eine Frage...
Was versteht man den bei Keksen unter Portionen? Danke und liebe Grüsse ;)

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

bei Keksen sind es anstelle von Portionen 20 Stück.

Auf Kommentar antworten

MaryLou
MaryLou

Ich habe den Zucker durch ZUKKA ersetzt und somit habe ich ein Low Carb Kokosbusserl-Rezept. Sie schmecken super und meine Lieben haben es gar nicht gemerkt. Vorurteile somit von vornherein ausgeschlossen.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich nehme auch nicht soviel Zucker. Die schmecken trotzdem sehr süss und lecker. Tolles Rezept, das gehört bei uns aufs keksteller.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Diese Kokosbusserl sind schnell hergestellt, schmecken wunderbar und riechen herrlich, ein gutes Rezept

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Die mache ich gerne, wenn genügend Eiklar übrig bleibt. Aber so frage ich mich immer, was ich mit dem ganzen Dotter mache?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

nun du könntest Eierlikör daraus zaubern oder selbstgemachte Mayonnaise aber auch Creme brulee. die Rezepte dazu findest natürlich hier bei uns ;)

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ein ganz einfaches Rezept das mich an die Kindheit erinnert. Das hat meine Oma schon immer gebacken.

Auf Kommentar antworten

Pinky
Pinky

Meine lieblingskekse mache ich ziemlich oft
Sind sehr schnell gemacht und schmecken echt sehr gut

Auf Kommentar antworten

Wibi79
Wibi79

Echt super Rezept! Die gibts bei uns nicht nur zu Weihnachten... ich verziere sie noch mit ein klein wenig Schokolade.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE