Kokoskugeln

Ein Rezept für die Weihnachtszeit sind diese einfachen Kokoskugeln. Sie brauchen keinen Backofen.

Kokoskugeln

Bewertung: Ø 4,6 (78 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

125 g Kokosflocken zum Wälzen
125 g Kokosette
370 g Staubzucker
250 g Butter
70 g Kakao
2 Stk Ei
2 EL Rum
1 TL Löskaffee
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Pralinen Rezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Kokoskugeln zuerst Butter und Zucker schaumig rühren, dann die restlichen Zutaten einrühren und die Masse 30 Minuten kalt stellen.
  2. Danach kleine Kugeln formen und in den Kokosflocken wälzen. In Papierförmchen setzen und kühl aufbewahren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte Nüsse

GEFÜLLTE NÜSSE

Herrlich köstlich schmecken die gefüllten Nüsse. Ein Rezept für besondere Genießer.

Weiße Amarettokugeln

WEIßE AMARETTOKUGELN

Weiße Amarettokugeln schmecken nicht nur in der Weihnachtszeit, hier das einfache Rezept zum Ausprobieren.

Baileys Pralinen

BAILEYS PRALINEN

Ein köstliches und süßes Giveaway - Rezept sind diese raffinierten Baileys Pralinen.

Kaffeepralinen

KAFFEEPRALINEN

Diese Kaffeepralinen zergehen förmlich im Mund. Das Kokosfett verleiht eine zarte Textur und die Moccabohnen einen herben Geschmack. Tolles Rezept!

Schokokugeln Sacher Style

SCHOKOKUGELN SACHER STYLE

Schokokugeln Sacher Style schmecken köstlich zum Kaffee. Ein einfaches Rezept, wenn ihre Kinder helfen wollen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE