Linzer Torte - ein Klassiker der oberösterreichischen Küche

Die Linzer Torte lernte ich bereits in der Kindheit kennen. Meine Oma hatte sie meinem Bruder immer zum Geburtstag gebacken, was eher untypisch ist. Geburtstagstorten sind doch meistens sehr schokoladig oder mit einer Buttercreme gefüllt. Aber nein, bei uns gab es immer Linzer Torte. Ich bekam immer eine Sachertorte. Aber nun zur Linzer Torte.

Linzer Torte - ein Klassiker der oberösterreichischen Küche (Foto by: Haeferlguckerin.at)

Die Teigmasse ist für den perfekten Geschmack entscheidend

Das Besondere an der Linzer Torte ist die sogenannte „Linzer Masse“. Es ist ein Teig mit gemahlenen Mandeln. Das Beste an der Torte ist jedoch die säuerliche Ribiselmarmelade, die dem Kuchen den typischen Geschmack verleiht. Dadurch wird er auch schön saftig. Die säure der Marmelade und die süße Nussmasse harmonieren perfekt und ergeben eine ideale Kombination.

Einfach aber köstlich

Die Zubereitung der Torte an sich ist keine große Hexerei, der Teig ist rasch verknetet, hat man eine Küchenmaschine zur Hilfe, geht es gleich noch viel schneller. Nach der Kühlzeit des Teiges wird der Teig nur noch in der Tortenform mit Marmelade bestrichen.

Das Aufwändige daran, ist die Gestaltung des typischen Flechtmusters. Möchte man sich die große Arbeit nicht antun, die Teigrollen zu einem Gitter zu flechten, formt man einfach einige Rollen und legt sie dann abwechselnd und schichtweise auf die Marmelade.

Zeitaufwand
Zubereitungszeit: 30 Minuten + ca. 30 Minuten Backzeit

Schwierigkeitsgrad
mittel

Zutaten für eine Torte (ca. 28 cm Durchmesser)

  • 200 g Butter
  • 250 g glattes Mehl
  • 150 g Mandeln gemahlen
  • 200 g Staubzucker
  • 3 Eier
  • ½ TL Vanillepaste
  • Zesten einer Zitrone
  • Zimt, Nelkenpulver
  • 1 EL Backpulver
  • 300 g Ribiselmarmelade
  • 60 g Mandelblättchen

Rezept Zubereitung

Linzer Torte - ein Klassiker der oberösterreichischen Küche (Foto by: Haeferlguckerin.at)

  • Butter in Stücke schneiden und mit Staubzucker mit der Küchenmaschine oder mit der Hand verkneten. Das gesiebte Mehl, die geriebenen Mandeln, 2 Eier und Gewürze hinzufügen und mit verkneten.

Linzer Torte - ein Klassiker der oberösterreichischen Küche (Foto by: Haeferlguckerin.at)

  • Teig zu einer Kugel formen, mit Klarsichtfolie umwickeln und für mindestens 30 Minuten kühl stellen.

Linzer Torte - ein Klassiker der oberösterreichischen Küche (Foto by: Haeferlguckerin.at)

  • Den Teig vierteln. Drei Viertel des Teiges auf dem Boden der Tortenform flachdrücken und am Rand etwas hochziehen. Die Ribiselmarmelade darauf streichen.
  • Backrohr auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Linzer Torte - ein Klassiker der oberösterreichischen Küche (Foto by: Haeferlguckerin.at)

  • Den restlichen Teig zu Rollen formen und in Gitterform auf die Marmelade setzen. Mit versprudeltem Ei bestreichen, den Rand mit den Mandelblättchen bestreuen.
  • Die Torte ca. 30 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen, vorsichtig aus der Form lösen und mit Staubzucker bestreuen.

Über mich
Meine Leidenschaft ist es zu kochen, daher stelle ich auch für Familie und Freunde regelmäßig meine Küche auf den Kopf. Wert lege ich dabei besonders auf regionale und saisonale Zutaten. Neugierig, experimentierfreudig und genussorientiert sind Eigenschaften, die mich in der Küche am treffendsten beschreiben. Gaumenfreunde finden auf meinem Kochblog www.haeferlguckerin.at Leckerbissen auf Rezept zum Nachkochen.


Bewertung: Ø 4,0 (4 Stimmen)

PASSENDE REZEPTE

Linzer Torte

LINZER TORTE

Ein beliebtes Tortenrezept aus der österreichischen Mehlspeisküche ist die Linzer Torte. Mit Ribiselmarmelade bestrichten ist dieses Rezept herrlich.

Linzeraugen

LINZERAUGEN

Wenn Linzeraugen gebacken werden, leuchten auch Kinderaugen, denn dieses Keks Rezept lieben Kinder ganz besonders.

Linzer Stangerl

LINZER STANGERL

Zu den Plätzchen, die auf dem Weihnachtsteller nicht fehlen dürfen gehören die Linzer Stangerl.

Linzer Schnitten

LINZER SCHNITTEN

Es ist bekannt, dass die Linzer Schnitten am nächsten Tag erst so richtig gut schmecken. Hier dazu das feine Rezept.

Linzerbäckerei

LINZERBÄCKEREI

Ein traditionelles, österreichisches Kekse - Rezept zur Weihnachtszeit ist die Linzerbäckerei.

Einfache Linzer Torte

EINFACHE LINZER TORTE

Eine einfache Linzer Torte sieht grandios aus und schmeckt herrlich. Das tolle Rezept für Backfans.

User Kommentare

Millavanilla
Millavanilla

Eine Linzer Torte habe ich schon seit ewiger Zeit nicht mehr gemacht. Vielen lieben Dank für das Rezept! Werde es bald wieder nachbacken.

Auf Kommentar antworten

Maisi
Maisi

Wenn die Tage wieder kürzer werden und es kälter wird, ist eine Linzertorte ein ideales Kuchenrezept, für den Sommer mag ich eher lockere Teige.

Auf Kommentar antworten