Madeiragelee

Dieses Madeiragelee wird aus einer Wildkraftbrühe hergestellt. Verfeinert wird dieses Rezept mit Madeira und schmeckt sensationell zu gegrilltem Fleisch.

Madeiragelee

Bewertung: Ø 4,1 (23 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

8 Stk Gelantineblätter
100 ml Maidera
1 Prise Salz
500 ml Wildkraftbrühe
1 Prise Cayennepfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Saucen Rezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
0 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Wildkraftbrühe in einem Topf aufkochen und das ausgedrückte Gelatine darin auflösen.
  2. Etwas auskühlen lassen, dann den Madeira zugeben und das Gelee mit Salz und Cayennepfeffer kräftig abschmecken.

Tipps zum Rezept

Wildkraftbrühe ist eine Brühe mit Einlage.

ÄHNLICHE REZEPTE

Avocadodip

AVOCADODIP

Für das Rezept Avocadodip werden die Avocados mit einem Pürierstab zu einer feinen Creme. Das Rezept wird mit Creme Fraiche ergänzt.

Sauce Tartare

SAUCE TARTARE

Die würzige Sauce Tartare ist mit diesem Rezept rasch zubereitet und schmeckt cremig und zart zu Ihren Gerichten.

Joghurtdressing

JOGHURTDRESSING

Ein cremiges, würziges Joghurtdressing für knackige Salate gelingt Ihnen mit diesem Rezept im Nu.

Gorgonzolasauce

GORGONZOLASAUCE

Die würzige Gorgonzolasauce eignet sich ideal zu Pasta und schmeckt einfach herrlich. Das Rezept ist ganz einfach und in wenigen Minuten zubereitet.

Klassische Cocktailsauce

KLASSISCHE COCKTAILSAUCE

Eine wunderbar schnelle Sauce ist die klassische Cocktailsauce. Das Rezept ist auch in der Fondue-Zeit sehr beliebt.

Raclett-Sauce

RACLETT-SAUCE

Die Raclett-Sauce ist mit diesem Rezept rasch zubereitet und schmeckt würzig und cremig. Eine köstliche Sauce für ein tolles Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE