Marillenknödel mit Vanilleeis

Erstellt von

Die Marillenknödel angerichtet mit Vanilleeis bereichern Ihre Sinne. Das Rezept eignet sich ideal als Dessert für Ihre Gäste.

Marillenknödel mit Vanilleeis

Bewertung: Ø 3,8 (18 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

250 g Topfen
60 g Butter
1 Stk Ei
1 Prise Salz
150 g Mehl
200 g Marillen
50 g Brösel
1 EL Butter
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Marillenknödel alle Zutaten gut vermischen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig ausrollen und in kleine Quadrate schneiden.
  2. Darauf mit der Marille Knödel formen und in Salzwasser ca. 15 Minuten kochen. Anschließend abseihen, in Brösel schwenken und mit dem Vanilleeis servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Frittiertes Eis

FRITTIERTES EIS

Unglaublich, Frittiertes Eis hat man nicht alle Tage. Mit Blätterteig ein feiner Genuß. Das Rezept mit einer verblüffenden Zubereitung.

Bananensplit

BANANENSPLIT

Ein Bananensplit? Her damit! Denn im Sommer setzt dieses Rezept auf Genuß und Eiscreme pur.

Ofenquitten mit Eis

OFENQUITTEN MIT EIS

Ein sehr ausgefallenes und köstliches Rezept sind die Ofenquitten mit Eis. Eine feine Dessert - Idee.

Fünf-Schichten-Dessert

FÜNF-SCHICHTEN-DESSERT

Das Fünf-Schichten-Dessert zergeht schon auf der Zuge. Ein himmliches Rezept - mit rascher und einfacher Zubereitung im Sommer.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE