Marinierte Grill Koteletts

Bereiten Sie einen Freiluft Sommertraum zu mit dem marinierten Grill Koteletts Rezept.

Marinierte Grill Koteletts

Bewertung: Ø 4,0 (11 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Koteletts
4 Stk Salbeiblätter
2 EL Kapern
1 Stk Knoblauchzehe
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Marinade: 4 Esslöffel Weißwein, 1 Esslöffel brauner Zucker, 2 Esslöffel Olivenöl und 1 Teeflöffel Senf in einer kleinen Schüssel verrühren.
  2. Die Koteletts mit einem scharfen Fleischmesser von Sehnen befreien. Beidseitig einsalzen und in eine flache, tiefe Form legen. Kapern und Salbeiblätter darüber verteilen und die Marinade darüber gießen. Mit Frischhaltefolie abdecken und in den Kühlschrank stellen.
  3. Den Griller anheizen und die Koteletts auf einem Grillrost auflegen. Unter mehrmaligem Wenden jede Seite etwa 10 Minuten anbraten und immer wieder mit Marinade bestreichen. Appetitlich auf Tellern anrichten und warm servieren.

Tipps zum Rezept

Servieren Sie gemischten Salat aus dem Garten zu diesem herrlichen Koteletts Rezept.

ÄHNLICHE REZEPTE

Omas gefüllte Zucchini

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

Buene
Buene

Wir haben schon sehr viele verschiedene Marinaden probiert und konnten uns auch nicht vorstellen, dass das vorherige Einsalzen funktioniert bzw. das Fleisch nicht trocken macht, ABER: bei dieser Marinade bleiben wir, das Fleisch war butterzart, der Geschmack nicht aufdringlich und noch dazu haben wir in Ermangelung eines Gartens die Koteletts einfach in die Grillpfanne geschmissen. Wirklich zu empfehlen!!!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE