Mürbteig

Dieses Mürbteig Rezept kann je nach Geschmack weiterverarbeitet werden, für süße Kekse oder pikante Quiches.

Mürbteig

Bewertung: Ø 4,3 (63 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

200 g Mehl (glatt), Type 405
1 Prise Salz
100 g Butter
1 Stk Ei, mittelgroß
1 Schuss Milch
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Grundrezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Das Mehl mit dem Salz vermischen, auf eine Arbeitsfläche geben und in der Mitte ein kleine Mulde machen.
  2. In diese Mulde nun das Ei und einen Schuss Milch geben, die kalte Butter in Würfel schneiden und um den Mehlhaufen legen.
  3. Nun das ganze mit den Händen zu einen geschmeidigen Mürbteig verkneten - von der Mitte aus beginnen.
  4. Den fertigen Mürbteig zu einem flachen Ziegel formen, in Folie wickeln und für 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen. Danach kann der Teig beliebig weiterverarbeitet werden.

Tipps zum Rezept

Statt dem Ei können sie auch Mineralwasser verwenden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kartoffelkas

KARTOFFELKAS

Ein Kartoffelkas ist eine bayrisch-österreichische Speise, die bei keiner Brotzeit fehlen darf.

Topfenteig Grundrezept

TOPFENTEIG GRUNDREZEPT

Das Topfenteig Grundrezept kann für köstliche Erdbeer- oder Marillenknödel verwendet werden. Ein tolles, einfaches Teig Rezept.

Erdäpfelteig

ERDÄPFELTEIG

Das Rezept für den Erdäpfelteig ist hier toll beschrieben und gelingt garantiert. Der Teig wird zart und lässt sich super weiterverarbeiten.

Biskuitteig Grundrezept

BISKUITTEIG GRUNDREZEPT

Das Biskuitteig Grundrezept ist rasch und einfach zuzubereiten. Mit diesem Rezept können Sie Süßspeisen nach Belieben kreieren.

Brandteig-Schwan

BRANDTEIG-SCHWAN

Der Brandteig Schwan ist ein einfacher Teig der leicht zubereitet wird. Ein tolles Rezept das sich zur Weiterverarbeitung eignet.

Biskuittorte Grundrezept

BISKUITTORTE GRUNDREZEPT

Eine Biskuittorte Grundrezept ist schnell gemacht und schmeckt köstlich. Mit Obst belegen, für Gäste ein tolles Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE