Nepalesische Reispfanne

Das Nepalesische Reispfannen - Rezept schmeckt hervorragend in der Kombination mit einer süßsauren Sauce.

Nepalesische Reispfanne

Bewertung: Ø 4,2 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Reis (Basmati)
7 Stk Datteln
6 Stk Marillen (getrocknet)
100 g Erbsen
1 Prise Zimt
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Reis Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Im ersten Schritt werden die Datteln entkernt und in kleine Stücke geschnitten. Die getrockneten Marillen ebenfalls klein schneiden.
  2. In eiem Topf wird etwas Öl erhitzt und die Datteln als auch die Marillen darin angebraten. Nun auch die Erbsen und den Reis hinzufügen.
  3. Danach das Wasser einlehren, bis der Reis vom Wasser bedeckt ist. Eine Prise Salz hinzufügen, aufkochen lassen und bei niedriger Hitze köcheln lassen.
  4. Kurz bevor der Reis fertig ist, eine Prise Zimt beimengen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gebratener Reis

GEBRATENER REIS

Dieses Rezept für Gebratener Reis wird mit Sojasauce goldgelb gebraten. Das Rezept passt gut als Beilage oder Vegetarisches sowie Veganes Gericht.

Mediterrane Reispfanne

MEDITERRANE REISPFANNE

Eine Mediterrane Reispfanne schmeckt besonders gut an heißen Sommertagen und kann je nach Vorliebe mit verschiedenen Gemüsesorten kombiniert werden.

Paprikareis

PAPRIKAREIS

Dieser pikante Paprikareis schmeckt der ganzen Familie. Hier das Rezept zum Nachkochen.

Reis mit Gemüse

REIS MIT GEMÜSE

Eine köstliche Beilage zu vielen Fleisch- oder Fischgerichten ist der Reis mit Gemüse. Hier unser Rezept - Vorschlag.

Sattmacher-Pfanne

SATTMACHER-PFANNE

Wenn man Hunger hat, muss es einfach schnell gehen. Ein Rezept, das man sich für solche Momente merken sollte, ist diese Sattmacher-Pfanne.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE