Nussschnecken

Sie sind auf der Suche nach einer Mehlspeise für den Sonntagskaffee, dann ist dieses Rezept von den Nussschnecken ideal.

Nussschnecken

Bewertung: Ø 4,2 (18 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Pk Plunderteig (Kühlregal)
3 EL Milch (zum Bestreichen)
300 g Nüsse (gerieben)
4 EL Rosinen
100 ml Schlagobers
1 TL Zimt
5 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Nuss Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Nussschnecken zuerst das Backrohr auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Plunderteig aus der Verpackung nehmen und ausrollen.
  2. Für die Fülle Milch, Rosinen, Nüsse, Ober, Zimt und Zucker in einer Schüssel gut verrühren und den Teig damit bestreichen.
  3. In der gewünschten Dicke Stücke abschneiden und auf das Blech setzen. Mit Milch bestreichen und backen, bis die Schnecken schön gebräunt sind.

Tipps zum Rezept

Wer keine Rosinen mag, kann diese natürlich weglassen, oder getrocknete Marillenstücke untermengen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Nuss-Gugelhupf

NUSS-GUGELHUPF

Backen mit Kindern macht Spaß, dazu haben wir das köstliche Rezept vom Nuss-Gugelhupf.

Rustikaler Nussstollen

RUSTIKALER NUSSSTOLLEN

Der rustikale Nussstollen wird ganz traditionell wie ein Strudel gebacken. Das ideale Rezept in der kalten Jahreszeit.

Nussschnitten

NUSSSCHNITTEN

Nussschnitten ist nicht nur ein Rezept für Leute, die Nuss lieben, diese Speise kommt ganz ohne Mehl aus!

Nusstorte

NUSSTORTE

Für alle die gerne Nüsse essen, hier das köstliche Rezept von der Nusstorte. Passt auch super als Geburtagstorte.

Nuss-Giotto-Schnitten

NUSS-GIOTTO-SCHNITTEN

Verwenden Sie die allseits beliebten Giotto für die Creme dieser Nuss-Giotto-Schnitten - Sie werden begeistert sein!

Nussfülle

NUSSFÜLLE

Ein einfaches und schnelles Rezept für eine herrliche Nussfülle, die gern für Nussstrudel verwendet wird.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE