Nuß-Stangerl

Erstellt von Tsambika

Nuß-Stangerl für den gemütlichen Kaffee am Nachmittag. Das Rezept wird Sie aus den Socken hauen.

Nuß-Stangerl Foto Tsambika

Bewertung: Ø 4,3 (620 Stimmen)

Zutaten für 60 Portionen

Zutaten für den Teig

250 g gemahlene Nüsse
250 g Staubzucker
1 Stk Ei
1 Stk Eigelb
1 Prise Zitronenschale (bio, abgerieben)
1 Prise Zimt

Zutaten für die Glasur

1 Stk Eiklar für die Glasur
110 g Staubzucker

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

95 min. Gesamtzeit 60 min. Zubereitungszeit 35 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Nüsse, Zucker, Schale von Zitrone, etwas Zimt, Ei und Dotter zu einem Teig verarbeiten.
  2. Für die Glasur Eiklar und Staubzucker schaumig schlagen.
  3. Teig ca. 2,5 mm dick rechteckig auswalken, Glasur aufstreichen und Stangerl ca. 1,5 x 5 cm schneiden oder mit einem Teigrad radln und einzeln auf das mit Backpapier belegte Backblech legen.
  4. Bei 130 – 140 Grad hell goldig backen.

Tipps zum Rezept

Tipp: Immer nur max. 3 Reihen schneiden, da sonst die Glasur zu sehr verrinnt. (Für den Teig ist kein Mehl erforderlich, man sollte nur das Brett vor dem Auswalken des Teiges leicht bemehlen.)

Nährwert pro Portion

kcal
56
Fett
3,05 g
Eiweiß
0,92 g
Kohlenhydrate
6,62 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Nussschnecken mit Blätterteig

NUSSSCHNECKEN MIT BLÄTTERTEIG

Ein beliebtes Kleingebäck sind die Nussschnecken mit Blätterteig. Ein einfaches Rezept, wenn man Gäste erwartet.

Omas Nusskipferl

OMAS NUSSKIPFERL

Omas Nusskipferl sind ein Genuss. Ein Rezept mit feinem Germteig und raffinierter Haselnussfülle.

Kandierte Walnüsse

KANDIERTE WALNÜSSE

Ein wunderbarer Snack für zwischendurch oder zum Naschen am Abend. Das Rezept dafür finden Sie gleich hier.

Nussfülle

NUSSFÜLLE

Ein einfaches und schnelles Rezept für eine herrliche Nussfülle, die gern für Nussstrudel verwendet wird.

Nuss-Gugelhupf

NUSS-GUGELHUPF

Backen mit Kindern macht Spaß, dazu haben wir das köstliche Rezept vom Nuss-Gugelhupf.

Nussschnitten

NUSSSCHNITTEN

Nussschnitten ist nicht nur ein Rezept für Leute, die Nuss lieben, diese Speise kommt ganz ohne Mehl aus!

User Kommentare

martha

Ist zwar mit der Eiklarmasse etwas eine Patzerei, jedoch die fertig gebackenen Stangerl schmecken sehr gut.

Auf Kommentar antworten

-michi-

und das ganz ohne mehl? wenn das funktioniert und schmeckt find ichs super. muss ich auf jeden fall ausprobieren!

Auf Kommentar antworten

Tsambika

Das funktioniert, diese Stangerl sind seit Jahren Pflicht bei der Weihnachtsbäckerei. Werden natürlich auch zwischendurch gebacken. Tipp: man hebt sie am besten mit einer Paillette nach dem Bestreichen und Schneiden aufs Backblech.

Auf Kommentar antworten

Marlis1985

Hallo, bei wieviel Grad und sollte es Ober Unterhitze sein oder Heißluft und wie lange von der Zeit her? Danke

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Hallo Marlis1985, die Nußstangerl können bei Ober-/Unterhitze bei 140 Grad ungefähr 15 Minuten auf Sicht gebacken werden.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Eltern mit Vornamen anreden

am 04.02.2023 06:04 von Pesu07

Stürmischer Samstag

am 04.02.2023 05:38 von Pesu07

Paco Rabanne ist tot

am 03.02.2023 17:24 von moga67