Nussschnitten

Nussschnitten ist nicht nur ein Rezept für Leute, die Nuss lieben, diese Speise kommt ganz ohne Mehl aus!

Nussschnitten

Bewertung: Ø 4,0 (202 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

5 Stk Eier
200 g Nüsse, gerieben
100 g Zucker
1 Pk Weinstein-Backpulver

Zutaten für die Glasur

400 g Staubzucker
2 EL Rum
150 g Ribiselmarmelade
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vorbereitung: Backrohr auf 170 ℃ vorheizen, Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Eier trennen und Eiklar mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Danach Dotter schaumig rühren, Zucker und Vanillezucker dazugeben.
  3. Anschließend Backpulver und Nüsse beimengen und Schnee unterheben. Die Masse auf ein Backblech streichen und ca. 50 Minuten backen.
  4. In der Zwischenzeit kann die Glasur vorbereitet werden: dazu Zucker mit Rum vermischen.
  5. Die erkaltete Nussmasse mit Ribiselmarmelade und abschließend der Rumglasur bestreichen, in Stücken geschnitten servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Nussstangerl

NUSSSTANGERL

Leckere und besonders einfache Nussstangerl. Das Rezept wird aus Blätterteig gemacht und dauert nur wenige Minuten.

Rustikaler Nussstollen

RUSTIKALER NUSSSTOLLEN

Der rustikale Nussstollen wird ganz traditionell wie ein Strudel gebacken. Das ideale Rezept in der kalten Jahreszeit.

Nusstorte

NUSSTORTE

Für alle die gerne Nüsse essen, hier das köstliche Rezept von der Nusstorte. Passt auch super als Geburtagstorte.

Nuss-Giotto-Schnitten

NUSS-GIOTTO-SCHNITTEN

Verwenden Sie die allseits beliebten Giotto für die Creme dieser Nuss-Giotto-Schnitten - Sie werden begeistert sein!

Nussfülle

NUSSFÜLLE

Ein einfaches und schnelles Rezept für eine herrliche Nussfülle, die gern für Nussstrudel verwendet wird.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich finde am Foto sieht man ja gar nichts von der Glasur. Die kann man auch weglassen oder schokoladeglasur machen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE