Paradeisbrot

Das Paradeisbrot eignet sich besonders für Tage an denen es schnell gehen muss. Dieses Rezept gelingt in nur 20 Minuten.

Paradeisbrot

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

220 g Paradeiser
1 Stk Baguette (klein)
4 EL Olivenöl
40 g Sardellenringerln
30 g Parmesan (frisch gerieben)
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

20 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
5 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Paradeiser werden gewaschen, halbiert, entkernt und grob würfelig geschnitten.
  2. Das Öl wird in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzt, das Baguette wird der Länge nach halbiert und mit den Schnittflächen nach unten für etwa 5 Minuten angebraten.
  3. Danach werden die Paradeiser auf dem Baguette verteilt und mit Salz sowie Pfeffer gewürzt. Die Sardellenringerln werden grob gehackt und anschließend auf dem Brot verteilt.
  4. Abschließend wird das Ganze mit dem Parmesan bestreut.

ÄHNLICHE REZEPTE

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

Geröstete Leber

GERÖSTETE LEBER

Dieses einfache und köstliche Rezept ist sehr zu empfehlen. Die geröstete Leber schmeckt einfach perfekt, so wie ihre Oma sie gemacht hat.

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Pikantes Reisfleisch

PIKANTES REISFLEISCH

Eine Kösltichkeit ist dieses Pikante Reisfleisch. Das tolle Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Pljeskavica

PLJESKAVICA

Pljeskavica ist eine Spezialität aus Kroatien. Dieses Rezept erinnert an den letzten Urlaub im Süden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE