Paradiescreme-Schichten-Kuchen

Erstellt von spicy-orange

Paradiescreme-Schichten-Kuchen

Paradiescreme-Schichten-Kuchen

Bewertung: Ø 4,3 (63 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

300 ml Milch
1 Pk Paradiescreme Schokolade
40 Stk Biskotten
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kuchen Rezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Milch mit dem Paradiescreme-Pulver in eine Rührschüssel geben und dies mit einem Handrührgerät verrühren. Zuerst nur auf niedriger Stufe, bis die Klümpchen weg sind und dann auf einer höheren Stufe, bis es eine schöne flaumige Creme ist.
  2. Dann die Biskotten den Boden einer Kuchenform oder Tortenring (Durchmesser 24cm) auslegen und dann die Creme darüber geben.
  3. Auf diese Variante Schicht für Schicht einen Kuchen zaubern. Dann den Kuchen im Kühlschrank fest werden lassen.

Tipps zum Rezept

Am besten noch mit ein paar Schokospänen einer Kochschokolade dekorieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Versunkener Birnenkuchen

VERSUNKENER BIRNENKUCHEN

Mit diesem fruchtigen Rezept zaubern Sie einen köstlichen versunkenen Birnenkuchen, den niemand so schnell vergessen wird.

Apfelkuchen mit Mürbteig

APFELKUCHEN MIT MÜRBTEIG

Der Apfelkuchen mit Mürbteig ist eine traditionelle Mehlspeise aus Österreich. Hier dazu das Rezept.

Kürbiskuchen

KÜRBISKUCHEN

Ein köstliches Dessert ist dieser köstliche Kürbiskuchen. Ein tolles Rezept für alle Kürbisliebhaber.

Ölkuchen

ÖLKUCHEN

Der Besuch steht schon fast vor der Tür und sie brauchen eine Rezept für eine Mehlspeise, dann passt dieser saftige Ölkuchen.

Schwedischer Apfelkuchen

SCHWEDISCHER APFELKUCHEN

Ein Schwedischer Apfelkuchen ist sehr saftig. Das Rezept passt und schmeckt immer. Auch wenn Besuch erwartet wird, kann er serviert werden.

Schüttelkuchen

SCHÜTTELKUCHEN

Für die Zubereitung eines Schüttelkuchens benötigt man 2 Schüsseln mit Deckeln in denen der Teig geschüttelt wird. Für Kinder ein tolles Rezept.

User Kommentare

spicy-orange
spicy-orange

Das war mal ein gewagtes Experiment. Aber das Rezept geht sehr schnell und schmeckt sehr gut, aber unbedingt wieder ganz schnell in den Kühlschrank stellen, sonst schmilzt er ;)

Auf Kommentar antworten

-michi-
-michi-

wow hätte mir nicht gedacht dass das so funktioniert lt. dem Rezept. Aber es gibt ja ein Beweisfoto ^^ is ja wirklich sehr einfach. Aber ansonten kann man es ja auch etwas risikofreier machen und den Kuchen so wie ein Tiramisu servieren ;)

Auf Kommentar antworten

spicy-orange
spicy-orange

Ja da hast du vollkommen recht -michi-! In einer Kastenform oder einfach ähnlich wie eine Tiramisu serviert, würd das Schmelzen auf alle Fälle besser verhindern!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE