Salbei-Weichsel-Essig

Eine süß-säuerliche Note verleiht der Salbei-Weichsel-Essig, probieren Sie das Rezept einmal aus!

Salbei-Weichsel-Essig

Bewertung: Ø 4,6 (5 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

0.5 Glas Weichseln
200 ml Essig-Essenz
200 ml Wasser
500 ml Rotwein
10 Zweig Salbei
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Leichte Rezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst Kräuter waschen und mit Küchenrolle abtrocknen. Alles in Flaschen abfüllen und 1 Woche stehen lassen, die Flasche(n) regelmäßig durchschütteln.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gurken-Buttermilch-Kaltschale

GURKEN-BUTTERMILCH-KALTSCHALE

Eine tolle Vorspeise an einem heißem Sommertag ist diese Gurken-Buttermilch-Kaltschale. Ein erfrischendes Rezept für viele Gäste.

Ebereschen-Orangen-Essig

EBERESCHEN-ORANGEN-ESSIG

Ebereschen-Orangen-Essig gibt kräftigen Salaten ein besondere Note, passt aber auch zu Hühnersalat.

Basilikum-Essig mit Zimt

BASILIKUM-ESSIG MIT ZIMT

Leicht zuzubereiten ist der Basilikum-Essig mit Zimt, verfeinert wird das Rezept mit Akazienhonig.

Sanddorn-Orangen-Essig

SANDDORN-ORANGEN-ESSIG

Sanddorn-Orangen-Essig geht einfach von der Hand, das Rezept eignet sich auch sehr gut zum Verschenken.

User Kommentare

DIELiz
DIELiz

ich habe den Salbei - Weichsel - Essig zweimal angesetzt. Im Winter mit Glas- Schattenmorellen und einem trockenen Rotwein. Der Essig zum Foto entstand mit frischen Weichseln und einem eher "süsslichen" bgld. Rotwein. Letzteres ist aromatischer ;-)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE