Schinken im Brotteig

Der Schinken im Brotteig ist eine traditionelle Osterspeise am Karsamstag nach der Auferstehung. Hier stellen wir ihnen ein einfaches Rezept vor.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 3,8 (8 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 kg Schinken
800 g Brotteig (vom Bäcker)
1 Stk Eigelb
1 EL Schmalz

Zeit

110 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 100 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 250 Grad vorheizen.
  2. Den Schinken von der Schwarte befreien und in den zu 3/4 ausgerollten Brotteig hüllen.
  3. Die Teigränder mit verquirltem Eigelb bestreichen. Das ganze in einen gefetteten Bräter legen und etwa 90 bis 120 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Mit Apfelkren servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

osterpinze.jpg

OSTERPINZE

Ein bekanntes Oster Rezept aus der Steiermark sind Osterpinze. Ein Milchbrot das in der Osterzeit zubereitet wird.

karottenkuchen.jpg

KAROTTENKUCHEN

Ein saftiges, köstliches Mehlspeisenrezept gesucht? Dann haben Sie es mit dem Rezept für Karottenkuchen gefunden.

osterschinken.jpg

OSTERSCHINKEN

Den traditionelle Osterschinken kann man warm oder beim Osterbrunch auch kalt aufgeschnitten essen. Ein wirklich einfaches Rezept.

osterpinzen.jpg

OSTERPINZEN

Ein süßes, flaumiges Ostergebäck gelingt mit diesem Rezept. Köstliche Osterpinzen begeistern Groß und Klein.

osterbrot.jpg

OSTERBROT

Zu einem gelungenen Osterfest gehört auch ein köstliches selbst gebackenes Osterbrot. Sie werden dieses Rezept lieben.

suesse-osterhasen.jpg

SÜSSE OSTERHASEN

Die süße Osterhasen sind ein tolles Rezept an Ostern. Für Kinder ein absolutes muss. Liebevoll aus Germteig zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Magnolienblüte

am 31.03.2021 08:24 von Lara1