Osterpinzen

Ein süßes, flaumiges Ostergebäck gelingt mit diesem Rezept. Köstliche Osterpinzen begeistern Groß und Klein.


Bewertung: Ø 4,3 (1.216 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Pk Vanillezucker
500 g Mehl (glatt)
1 Pk Trockengerm (Hefe)
30 g Zucker
100 g Butter (zerlassen)
250 ml Milch (lauwarm)
1 Prise Salz
1 Stk Eidotter

Zutaten zum Bestreichen

1 Stk Eidotter

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

90 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 70 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Mehl in eine Schüssel geben, Germ und Salz zufügen und mit einem Kochöffel verrühren. Zucker, Butter, Milch, Eidotter und Vanillezucker dazugeben und alles zu einem glatten Teig kneten. Den Teig zugedeckt 20 Minuten gehen lassen.
  2. Den Teig nochmals gut durchkneten und ein weiteres Mal 20 Minuten gehen lassen.
  3. Aus dem Teig 4 gleichgroße Teile schneiden und zu Kugeln formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit Eigelb bestreichen.
  4. In jede Kugel an der Oberseite ein Kreuz einschneiden, dann im Ofen bei 180 Grad, Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Ofen, für 30-35 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Man kann anstelle der Trockenhefe auch ein halbes Päckchen frische Germ verwenden.

Nährwert pro Portion

kcal
720
Fett
25,44 g
Eiweiß
18,32 g
Kohlenhydrate
104,84 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

osterpinze.jpg

OSTERPINZE

Ein bekanntes Oster Rezept aus der Steiermark sind Osterpinze. Ein Milchbrot das in der Osterzeit zubereitet wird.

karottenkuchen.jpg

KAROTTENKUCHEN

Ein saftiges, köstliches Mehlspeisenrezept gesucht? Dann haben Sie es mit dem Rezept für Karottenkuchen gefunden.

osterschinken.jpg

OSTERSCHINKEN

Den traditionelle Osterschinken kann man warm oder beim Osterbrunch auch kalt aufgeschnitten essen. Ein wirklich einfaches Rezept.

osterbrot.jpg

OSTERBROT

Zu einem gelungenen Osterfest gehört auch ein köstliches selbst gebackenes Osterbrot. Sie werden dieses Rezept lieben.

osterei-farben-mit-roten-ruben.jpg

OSTEREI FÄRBEN MIT ROTEN RÜBEN

Wer seine Ostereier mit Roten Rüben färben möchte hat bestimmt Spaß. Aus diesem Rezept werden dunkel rosa bis rote Eier.

suesse-osterhasen.jpg

SÜSSE OSTERHASEN

Die süße Osterhasen sind ein tolles Rezept an Ostern. Für Kinder ein absolutes muss. Liebevoll aus Germteig zubereitet.

User Kommentare

DoSi81

Also könnt ihr bitte im Rezept die Backzeit ändern, hab die auch nach 20 Minuten eingeschnitten und bin jetzt echt verärgert......
Hab nämlich mehrere gemacht......

Auf Kommentar antworten

cp611

Die kommt immer super an - am besten macht sich die im Speisenkörbchen für die Osterweihe - so kriegt jeder ein Stückchen!

Auf Kommentar antworten

Spadiut

Gelingt garnicht — Teig hat Mürbteigkonsistenz — von Aufgehen keine Rede trotz Spezialprogramm „ teig gehen lassen“ 125 ml milch ist dehr wenig ....Teig landet im Biomühl

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

die Zutaten müssen alle Zimmertemperatur haben damt der Teig auch aufgeht. Das Rezept ist ansonsten geling sicher!

Auf Kommentar antworten

Mardar

Also ich weiss nicht... habe alles genau gemacht, das Teig ruht schon 1 Stunde und es passiert gar-nichts. Irgendwie habe ich oder zu wenig geknetet (5 min mit KitchenAid Mixer), oder...?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

hast du den Teig nicht zugedeckt, dass er nicht aufgegangen ist? da es ein Germteig ist, war eventuell beim Rasten Zugluft oder kalte Luft vorhanden?

Auf Kommentar antworten

Artelsmair

Ich muss schon sagen das ich bei diesem Rezept eine sehr gute Idee finde wenn man noch Rosinen dazu gibt.

Auf Kommentar antworten

nala73

Muss ich gleich ausprobieren, wie sie mir gelingen. Klingt eigentlich ganz einfach.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Schwedenbitter

am 01.06.2021 22:03 von Anna-111

Podcast mit Mari Lang

am 01.06.2021 21:30 von Zwiebel

Strache

am 01.06.2021 21:26 von Zwiebel