Selbstgemachte Twinkies

Basierend auf einem simplen biskuitkuchenähnlichem Teig schaffen es die Twinkies ganz leicht auch in Ihr zuhause.

Selbstgemachte Twinkies Foto Ramón Antiñolo / fotolia.com

Bewertung: Ø 4,5 (520 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

Zutaten für den Teig

3 Stk EierEier
120 g Mehl
60 ml Wasser
160 g Zucker
0.5 Pk Backpulver
1 Pk Vanillezucker
1 Prise Salz

Zutaten für die Füllung

200 g Marshmallow Fluff
100 g Butter
70 g Staubzucker
1 Pk Vanillezucker
1 Prise Salz

Benötigte Küchenutensilien

Spritzbeutel

Zeit

50 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den Teig zuerst in einer Rührschüssel Eier, Zucker und Vanillezucker zu einer schaumig dickflüssigen Masse schlagen.
  2. Anschließend Mehl, Salz und Backpulver unter die Masse heben, Wasser dazugeben und verrühren.
  3. Die Teigmasse nun zur Hälfte in die zuvor eingefetteten Backformen füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C 15-20 Minuten backen.
  4. Die Twinkies auskühlen lassen und die Cremefüllung zubereiten.
  5. Die bereits vorgefertigte Zuckercreme „Marshmallow Puff“ (Schaumzuckercreme mit Vanillegeschmack) in eine Rührschüssel geben. Vanillezucker, Salz und Butter zu dieser hinzufügen und zu einer luftigen Masse aufschlagen.
  6. Anschließend mit Staubzucker verrühren und die nun cremige Masse in einen Spritzbeutel geben.
  7. Die abgekühlten Twinkies vorsichtig mit der Creme füllen.

Tipps zum Rezept

Backformen: Für eine vereinfachte Variante kann der Twinkie-Teig in eine bereits vorgeformte mit Öl oder Butter eingefettete Cupcake- oder Muffinbackform gegossen werden.

Für die klassische Version sollten jedoch 12 rechteckige Stücke aus Aluminiumfolie (eine Folie pro Twinkie) von einer Länge von 35 cm und einer Breite von 30 cm vorbereitet werden. Jedes einzelne Rechteck soll danach in der Länge zur Hälfte gefaltet werden. Anschließend soll dies ein zweites Mal gefaltet werden, um ein neues Rechteck mit einer Länge von 10 cm und einer Breite von 18 cm anzufertigen. Nehmen Sie nun ein vorgefertigtes Stück Alufolie zur Hand, legen es auf eine glatte Oberfläche und platzieren ein standardgroßes Gewürzglas in dessen Mitte. Die länglichen Seiten werden nun um das Glas gefaltet um eine muldenartige Form vorzubereiten. Anschließend wird das Glas entfernt, die Alufolie mit Öl oder Butter eingefettet und auf Backpapier platziert.

Serviert mit einem Glas Milch, einem Löffel feinster Konfitüre oder einem Heißgetränk Ihrer Wahl versprechen Twinkies einen köstlichen Genussmoment.

Um den vollen Geschmack auszukosten, empfehlen wir Twinkies aufgrund ihrer cremigen Füllung direkt zu verzehren und zu genießen. Bei Kühllagerung sind sie 3 Tage haltbar.

Nährwert pro Portion

kcal
394
Fett
16,42 g
Eiweiß
5,59 g
Kohlenhydrate
55,65 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

amerikanische-corn-dogs.jpg

AMERIKANISCHE CORN DOGS

Ein typischer Snack aus Amerika sind Corndogs - Würstel, die in einem Mais-Teig ausgebacken werden - hier das Rezept.

beef-jerky-selbstgemacht.jpg

BEEF JERKY SELBSTGEMACHT

Hier ein Rezept für einen Klassiker aus den USA - Beef Jerky der gut gewürzte Fleischsnack.

kaese-corn-dogs.jpg

KÄSE CORN DOGS

Ein Corn Dog ist amerikanischer Imbiss – er besteht aus einem Würstel mit einer Maisteighülle und ist ein idealer Partysnack.

cronut-grundrezept.jpg

CRONUT GRUNDREZEPT

Ein Cronut ist eine Mischung aus Croissant und Donut. Die Süßspeise stammt aus den USA. Das Grundrezept kann mit beliebiger Fülle aufgepeppt werden.

american-chickenwings.jpg

AMERICAN CHICKENWINGS

Dieses Rezept für den amerikanischen Grillklassiker kommt auf jeder Party gut an! American Chickenwings sind knusprig und schmecken einfach lecker.

ramen-burger.jpg

RAMEN BURGER

Ein Ramen Burger ist eine einzigartige Kombination aus asiatischen Nudeln und Hamburger. Das Rezept für eine neue Burger Variante.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Küchengestaltung

am 31.07.2021 23:58 von DIELiz

nervige Fliegen

am 31.07.2021 19:53 von alpenkoch