Selbstgemachter Sauerteig

Schon immer mal Brot selber machen wollen? Einfach das Rezept für Selbstgemachter Sauerteig ausprobieren.

Selbstgemachter Sauerteig

Bewertung: Ø 4,3 (18 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

370 g Roggenmehl
370 ml Wasser, lauwarm
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Grundrezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Am ersten Tag 120 Gramm Mehl und 120 Milliliter Wasser in einer großen Schüssel vermengen und abgedeckt bei 30-35 °C abgedeckt stehen lassen, nach 12 Stunden einmal umrühren (kein Metall) und ruhen lassen.
  2. Nach 12 Stunden 50g Gramm Mehl und 50 Milliliter Wasser hinzufügen, gut umrühren und wieder abgedeckt an einem warmen Ort 24 Stunden stehen lassen.
  3. Nun 100 Gramm Mehl und 100 Milliliter Wasser hinzufügen, kräftig umrühren, stehen lassen und nach 12 Stunden wieder gut umrühren.
  4. Nach 12 Stunden 100 Gramm Mehl und 100 Milliliter Wasser hinzufügen, kräftig umrühren und noch einmal 24 Stunden stehen lassen. Nun kann der Sauerteig gebacken werden.

Tipps zum Rezept

Sauerteig kann immer wieder verwendet werden, dazu 50g beiseite geben und wieder wie oben beschrieben ansetzen. Beim ersten Ansetzen ev. bis zu 20g Germ beigeben.

ÄHNLICHE REZEPTE

Brandteig-Schwan

BRANDTEIG-SCHWAN

Der Brandteig Schwan ist ein einfacher Teig der leicht zubereitet wird. Ein tolles Rezept das sich zur Weiterverarbeitung eignet.

Topfenteig Grundrezept

TOPFENTEIG GRUNDREZEPT

Das Topfenteig Grundrezept kann für köstliche Erdbeer- oder Marillenknödel verwendet werden. Ein tolles, einfaches Teig Rezept.

Profiterol

PROFITEROL

Profiterol wird aus einem Brandteig zubereitet. Das Rezept ist vielseitig zu genießen, schmeckt zum Kaffee oder sogar als Suppeneinlage.

Biskuittorte Grundrezept

BISKUITTORTE GRUNDREZEPT

Eine Biskuittorte Grundrezept ist schnell gemacht und schmeckt köstlich. Mit Obst belegen, für Gäste ein tolles Rezept.

Pizzateig ohne Hefe

PIZZATEIG OHNE HEFE

Pizzateig ohne Hefe ist sehr schnell zubereiten. Bei diesem Rezept muss der Teig nicht gehen, er kann sofort verarbeitet werden.

Tempura Teig

TEMPURA TEIG

Das Rezept für den Tempura Teig ist sehr einfach und vielseitig für Obst, Fleisch und Gemüse.

User Kommentare

Gabriele
Gabriele

hört sich alles logisch und verständlich an, aber warum soll man zum umrühren keinen metalllöffel verwenden?

Auf Kommentar antworten