Sieben-Kräuter-Sauce

Die Sieben-Kräuter-Sauce passt perfekt zu Steaks oder auch zu Kartoffel. Ein Rezept, das man schon am Vortag zubereiten kann.

Sieben-Kräuter-Sauce

Bewertung: Ø 4,1 (98 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

1 Stk Zwiebel
2 Bund Kräuter (gehackt)
50 g Sauerrahm
300 g Joghurt
2 EL Senf
3 Stk Eier
1 Stk Zitrone (Saft)
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

50 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Eier kochen bis sie hart sind, schälen, in kleine Würfel schneiden und zur Seite stellen. Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.
  2. Sauerrahm, Joghurt, Senf und den Saft der Zitrone hinzu fügen, Kräuter unter rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Mind. 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Sie können auch tiefgekühlte Kräuter verwenden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Scharfe Grillsauce

SCHARFE GRILLSAUCE

Grillen und scharfe Grillsauce gehören ganz einfach zusammen, dieses Rezept ist einfach und schnell vorzubereiten.

Würzige Burger- und Barbecuesauce

WÜRZIGE BURGER- UND BARBECUESAUCE

Diese schmackhafte Saucenrezept peppt jeden Grillabend auf! Mit der würzigen Burger- und Barbecuesauce gelingt ein Allrounder der Grillküche.

Grillsauce mit Ketchup

GRILLSAUCE MIT KETCHUP

Die Grillsauce mit Ketchup hat eine angenehme Schärfe und passt hervorragen zu Steaks. Dieses Rezept ist einfach und schnell zubereitet.

Cumberlandsauce

CUMBERLANDSAUCE

Das Rezept von der Cumberlandsauce ist einfach in der Zubereitung. Wichtig ist nur, dass die Sauce einige Stunden ziehen kann.

Grüne Pfeffersauce

GRÜNE PFEFFERSAUCE

Die grüne Pfeffersauce passt besonders gut zu Steaks. Das Rezept ist schnell zubereitet und schmeckt wesentlich besser als die Fertigsauce.

Ayvar-Aufstrich

AYVAR-AUFSTRICH

Das Rezept vom Ayvar-Aufstrich schmeckt sehr pikant. Ayvar ist ein Mus aus Paprika.

User Kommentare

Vitaminschub
Vitaminschub

Am Besten schmeckt es mit frischen Kräutern, wenn es geht mit den eigenen gezogenen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE