Stockfisch

Der Stockfisch ist eine Delikatesse aus dem Mittelmeer. Für dieses Rezept verwenden sie getrockneten und geräucherten Fisch.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,0 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Stockfisch

Zeit

30 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Das wichtiges ist für den Stockfisch, dass er vor der Zubereitung mindestens 24 Stunden in frischem Wasser liegt. Sie sollten das Wasser drei Mal erneuern.
  2. Am nächsten Tag den Fisch mit frischem Wasser gut abspülen und mit viel Wasser in einem Topf aufkochen. Den Schaum abseihen und anschließend leise etwa 15 Minuten köcheln lassen.

Tipps zum Rezept

Servieren sie zu dieser Köstlichkeit einen Knoblauch-Dip und frisches Baguette. Oder gedünstetes Gemüse.

ÄHNLICHE REZEPTE

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

gefullte-paprika.jpg

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

beef-tatar.jpg

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

paprikahuhn.jpg

PAPRIKAHUHN

Von diesem Paprikahuhn wird Ihre Familie begeistert sein. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

Rinaldo

Warum man ausgerechnet einen getrockneten Kabeljau, das ist der Stockfisch meistens, so zubereiten soll, ist mir schleierhaft. Da verwende ich ihn doch lieber frisch oder aufgetaut . Wenn jemand einen Stockfisch selbst wässert, was der Verfasser wahrscheinlich gar nicht getan hat, muß er in erster Linie eine unempfindliche Nase haben. Alles in allem ist das nach meiner Meinung ein überflüssiges Rezept.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Großes Lob

am 24.02.2021 21:42 von MaryLou

Lockerungen in den Altenheimen

am 24.02.2021 17:47 von Pesu07