Süßes zu Ostern

Kommendes Wochenende ist Ostern! Die Ostertage sind ja auch immer so richtige Familientage: man versteckt die Osternester, trifft die Großeltern und genießt ein herrliches Ostermenü. Reichlich Süßes gibt es auch immer: Schokolade-Osterhasen und selbstgebackene Mehlspeisen.

Eierlikör-Creme

Eierlikör-Creme für Ostern (Foto by: einladungzumessen)

Ich zeige euch hier eine herrliche Eierlikör-Creme, die auf verschiedene Arten einsetzbar ist.

Ich serviere sie als Dessert zum Oster-Essen mit der Familie gerne als Dessert. Mit einer Osterfigur garniert sieht sie im Glas toll aus. Sie ist auch perfekt zum Vorbereiten, sodass man während dem Menü keine Arbeit mehr mit dem Anrichten hat.

Rezept Zutaten für 4 Portionen:

  • 200 g Frischkäse
  • 50 g Staubzucker
  • 6 cl Eierlikör
  • Schoko-Osterfiguren zur Dekoration

Rezept Zubereitung:

  1. Frischkäse, Zucker und 4 cl Eierlikör gut mit dem Mixer verrühren. In kleine Gläschen füllen.
  2. Den restlichen Eierlikör kurz vor dem Servieren auf die Creme gießen und zerlaufen lassen. Mit je einer Schoko-Osterfigur garnieren.

Oster-Roulade

Eierlikör-Creme für Ostern (Foto by: einladungzumessen)

Die Eierlikör-Creme eignet sich auch ganz toll für eine Oster-Roulade, die ihr zum Familientreffen mitbringen könnt!

Zutaten:

  • 5 Eier
  • 1 Glas (250 ml) Kristallzucker
  • 1 Glas Mehl
  • Eierlikör-Creme (Menge wie oben)
  • 150 g Himbeeren
  • 50 g dunkle Schokolade

Rezept Zubereitung:

  1. Eier, Zucker und Mehl vermixen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen (es bleibt ca. 5 cm Rand auf allen Seiten. Bei 160 Grad 15 Minuten backen.
  2. Aus dem Ofen nehmen und ein zweites Backpapier darauflegen - vorsichtige einrollen. Es soll nicht zu eng gerollt werden, damit der Teig nicht bricht, aber so, dass die gerollte Form schonmal vorgegeben ist. Auskühlen lassen.
  3. Den ausgekühlten Teig vorsichtig soweit es geht wieder ausbreiten und die Creme daraufstreichen. Himbeeren gleichmäßig verteilen. Wieder zusammenrollen.
  4. Schokolade langsam schmelzen und über die eingerollte Roulade gießen und sie somit verzieren. Bis zum Essen im Kühlschrank aufbewahren.

Schokoladenkuchen

Eierlikör-Creme für Ostern (Foto by: einladungzumessen)

Etwas aufwändiger, aber einfach traumhaft im Geschmack, ist dieser Schokoladenkuchen, der wiederum mit der Eierlikör-Creme garniert wird – die dunkle, etwas bittere Schokolade passt wunderbar zur Eierlikör-Creme, mit der hier nicht gespart werden darf!

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 140 g Butter
  • 140 g Bitterschokolade
  • 140 g brauner Zucker
  • 4 EL Sauerrahm
  • 200 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 100 ml Milch
  • 2 EL Kakaopulver
  • Eierlikör-Creme (Menge wie oben)

Rezept Zubereitung:

  1. Milch mit dem Kakaopulver erwärmen und die dunkle Schokolade (in Stücke gebrochen) darin schmelzen - mit dem Schneebesen laufend umrühren.
  2. Zucker und zimmerwarme Butter schaumig mixen.
  3. Eier trennen. Die Dotter zur Zucker-Butter-Mischung geben. Dann den Rahm dazugeben und die Schokolademischung.
  4. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen - zur Masse dazugeben.
  5. Die Eiklar zu Schnee schlagen und unter den Teig heben. Den Teig in eine bebutterte und bemehlte Springform füllen.
  6. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad 40 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  7. Die Eierlikör-Creme in einen Spritzsack füllen und den Kuchen mit lauter kleinen Cremeröschen verzieren.

Genießt das Osterfest und die vielen Leckereien in vollen Zügen. Ich freue mich, wenn ihr die Eierlikör-Creme zubereitet und das Rezept genauso lecker findet wie ich!

Über mich
Meine Name ist Bernadette Wurzinger aus Linz und ich blogge seit 2016. Mein Blog "Einladung zum Essen" zeigt, wie bunt und vielseitig die vegetarische Küche sein kann. Die Rezepte reichen von herzhaften Speisen über gesunde Salate bis hin zu Süßem und Gebackenem! Meinen Blog findet ihr unter: www.einladungzumessen.blogspot.co.at


Bewertung: Ø 3,8 (16 Stimmen)

PASSENDE REZEPTE

Osterpinze

OSTERPINZE

Ein bekanntes Oster Rezept aus der Steiermark sind Osterpinze. Ein Milchbrot das in der Osterzeit zubereitet wird.

Ostermuffins

OSTERMUFFINS

Die süßen Snacks sehen nicht nur köstlich aus, sonder verzaubern Ihren Gaumen. Die Ostermuffins gelingen mit diesem Rezept im Nu.

Omas Osterkuchen

OMAS OSTERKUCHEN

Ein einfaches aber bewährtes Rezept für einen Osterkuchen nach Omas traditioneller Art.

Osterlämmchen

OSTERLÄMMCHEN

Für das saftige Osterlämmchen - Rezept benötigt man eine Lämmchen- oder Hasenform.

Saftiger Karottenkuchen

SAFTIGER KAROTTENKUCHEN

Dieser saftige Karottenkuchen ist der krönende Abschluss jeder Mahlzeit. Besonders hübsch sieht er aus, wenn Sie ihn mit Zuckerguß dekorieren.

User Kommentare

Millavanilla
Millavanilla

Die Eierlikörcreme sieht wirklich super aus. Die Idee mit den Schokohasen in der Mitte finde ich grandios.

Auf Kommentar antworten

Maisi
Maisi

Das habe ich mir auch gerade gedacht, ich glaube das heurige Dessert zu Ostern steht schon fest!!!!

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Die selben Gedanken hatte ich auch beim Anschauen dieses Rezeptes. wird sicher ein tolles Dessert für uns Erwachsene. Die Kinder bekommen statt des Likörs etwas Vanillejoghurt in die Creme.

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Herrlich diese Eierlikörcreme. Nachdem ich diese als Dessert in Schalen gemacht habe, habe ich noch etwas geschlagenes Obers untergehoben. Somit ist sie schön flaumig geworden.

Auf Kommentar antworten

Maisi
Maisi

Dieser Schokoladekuchen hört sich wirklich gut an, mit der Eierlikörcreme kombiniert macht ihn sicher sehr saftig.

Auf Kommentar antworten