Thymianzuckerl

Erstellt von tamarafabsits1

Diese Thymianzuckerl selbstgemacht sind das ideale Naschwerk für zwischendurch. Das Rezept zum Nachmachen.

Thymianzuckerl

Bewertung: Ø 5,0 (8 Stimmen)

Zutaten für 30 Portionen

300 g Zucker
3 EL Honig
3 EL Thymian (getrocknet)
1 Prise Staubzucker
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Den Zucker, den Honig und den geriebenen Thymian in eine Teflonpfanne geben und erhitzen. Solange rühren bis sich eine zähe Masse ergibt, abkühlen lassen und danach noch lauwarm in Form bringen.
  2. Mit Staubzucker bestreuen, damit sie nicht aneinander kleben.

ÄHNLICHE REZEPTE

Holundersekt

HOLUNDERSEKT

Denken sie an dieses Rezept, wenn der Holunder blüht. Der ein Glas Holundersekt schmeckt im Sommer sehr gut.

Chilisalz

CHILISALZ

Das Rezept vom Chilisalz passt zu Fleisch, Dressing oder Saucen als Würze. Aber vorsichtig dosieren, wegen der Schärfe.

Sauerrahm selbstgemacht

SAUERRAHM SELBSTGEMACHT

Der Sauerrahm selbstgemacht ist einfach in der Zubereitung, nur braucht das Rezept viel Zeit zum Reifen.

Basilikumsalz

BASILIKUMSALZ

Das aromatische Basilikumsalz ist ideal zum Würzen von Pasta-Saucen. Hier das Rezept zum Ausprobieren.

User Kommentare

elisaKOCHT
elisaKOCHT

:-) das Gute Kueche Kräuterhexie :-) ist wieder unterwegs. Ich bin immer wieder positiv überrascht von Deinen Ideen. In diesem Rezept für Thymianzuckerl zeigst Du, das es auch ohne Zuckerthermometer und viel Schnickl Schnack geht. Da regt bestimmt viele User zum nachmachen an. Super :-)

Auf Kommentar antworten

tamarafabsits1
tamarafabsits1

Manchmal ist weniger mehr, ich probiere gerne Dinge aus, hab auch schon Salbeizuckerl gemacht. Früher hatten die Menschen auch nicht das ganze Zeug wie Thermometer oder sonstiges und haben auch gelebt

Auf Kommentar antworten

DIELiz
DIELiz

auch ich wurde zum nachmachen angeregt ;-) wie erwähnt, mag ich sehr gerne Salbeizuckerl. Selbstgemachte Thymianzuckerl stehen auch auf dem Probierplan. Ich suche halt noch nach einer Lösung mit weniger Zucker ;.)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE