Zitronensalz

Erstellt von Mampferella

Das Rezept vom Zitronensalz passt sehr gut als Würzmittel für Fisch und Lamm.

Zitronensalz Foto DIELiz

Bewertung: Ø 4,5 (289 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

Benötigte Küchenutensilien

Mörser

Zeit

10 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Die Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Zitronenschale abreiben. Dabei achten, das man nicht zu viel von der weißen bitteren Haut abreibt.
  2. Ein Schraubglas schichtweise mit Meersalz und Zitronenschale füllen, gut zuschrauben und 2-3 Tage ziehen lassen.
  3. Danach das Glas gut durchschütteln und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen. Das Blech bei 50 Grad im Ofen trocknen lassen, ab und zu durchrütteln damit alles durchtrocknet. Anschließend in eine Mühle füllen oder im Mörser zerstoßen.

Nährwert pro Portion

kcal
29
Fett
0,48 g
Eiweiß
0,56 g
Kohlenhydrate
6,48 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

knoblauch-in-ol-eingelegt.png

KNOBLAUCH IN ÖL EINGELEGT

Knoblauch in Öl eingelegt ist ideal, wenn man nur wenig Knoblauch verwendet, aber trotzdem immer einen zur Verfügung haben möchte. Hier das Rezept.

chili-con-carne-gewurzmischung.jpg

CHILI CON CARNE GEWÜRZMISCHUNG

Diese Chili con Carne Gewürzmischung schmeckt viel besser als das Fertigprodukt. Hier dazu das Rezept.

Omas Maiwipferlsaft

OMAS MAIWIPFERLSAFT

Omas Maiwipferlsaft ist ein einfaches Hausmittel gegen Husten. Denken sie an dieses Rezept im Frühling.

knoblauch-in-ol.jpg

KNOBLAUCH IN ÖL

Knoblauch in Öl schmeckt sehr gut als Würze zu gegrilltem Fleisch oder Fisch. Hier dazu das einfache Rezept.

chinagewrz-zum-selbermachen.jpg

CHINAGEWÜRZ ZUM SELBERMACHEN

Das Rezept Chinagewürz zum Selbermachen eignet sich für Wok-Gerichte besonders gut.

holundersekt.jpg

HOLUNDERSEKT

Denken sie an dieses Rezept, wenn der Holunder blüht. Der ein Glas Holundersekt schmeckt im Sommer sehr gut.

User Kommentare

sssumsi

So lässt sich auch die Zitronenschale gut verwerten, wenn man nur den Saft braucht. Ein Hauch Zitrone passt auch wunderbar zu Paprikahendl oder Kalbsrahmgulasch.

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Das ist genial. Auf die Idee wäre ich nie gekommen, obwohl es bei uns sehr oft Fischgerichte gibt, Mein Mann wird staunen. (Hobby-Fischer)

Auf Kommentar antworten

DIELiz

Das Rezept vom Zitronensalz kann ich empfehlen. Es würzt auch ein Geschnetzeltes auf neue, frische Art. Die Zitronen geben mehr Aroma wenn sie wirklich frisch sind

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Da man fast alles mit Salz würzt und oft auch Zitrone hinzugibt ist das Zitronensalz die perfekte Mischung. Ich verwende für Fisch auch Orangensalz.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Nur geimpft ist zu wenig

am 25.09.2021 12:22 von Billie-Blue

ARD bringt schon Wahl-Hochrechnung

am 25.09.2021 09:50 von Lara1