Basilikum-Salz

Erstellt von puersti

Mit diesem selbstgemachten Basilikum-Salz verleiht man vielen Gerichten einen mediterranen Pfiff. Hier dazu das Rezept.

Basilikum-Salz

Bewertung: Ø 4,3 (19 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

35 g Basilikumblätter
100 g Himalayasalz
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

70 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für das Basilikum-Salz, die Blätter zerkleinern, das Salz dazugeben und solange pürieren, bis sich Basilikum und Salz gut vermischt haben.
  2. Die Masse auf ein kleines mit Backpapier belegtes Backblech streichen und im Rohr bei ca. 70 Grad Ober-/Unterhitze ca. 60 Minuten trocknen lassen. Dabei die Backofentür einen Spalt offen lassen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. Nach dem vollständigem Trocknen in kleine Gläser füllen und beschriften.

Tipps zum Rezept

Beim Basilikum immer die ganzen Stängel abschneiden, dann kommen immer wieder Blätter nach.

ÄHNLICHE REZEPTE

Chilisalz

CHILISALZ

Das Rezept vom Chilisalz passt zu Fleisch, Dressing oder Saucen als Würze. Aber vorsichtig dosieren, wegen der Schärfe.

Basilikumsalz

BASILIKUMSALZ

Das aromatische Basilikumsalz ist ideal zum Würzen von Pasta-Saucen. Hier das Rezept zum Ausprobieren.

Birnenessig mit Honig

BIRNENESSIG MIT HONIG

Der Birnenessig mit Honig schmeckt als Dressing für Blattsalate. Hier dazu das Rezept zum Selbermachen.

Sauerrahm selbstgemacht

SAUERRAHM SELBSTGEMACHT

Der Sauerrahm selbstgemacht ist einfach in der Zubereitung, nur braucht das Rezept viel Zeit zum Reifen.

Holundersekt

HOLUNDERSEKT

Denken sie an dieses Rezept, wenn der Holunder blüht. Der ein Glas Holundersekt schmeckt im Sommer sehr gut.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE