Vanillekrapfen

Diese Vanillekrapfen schmecken nicht nur in der Faschingszeit. Hier ein Rezept für eine feine Kaffeejause.

Vanillekrapfen Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (338 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Schuss Rum
150 g Butter (weich)
3 Stk Eigelb
1 Wf Hefe
500 g Mehl
1 Prise Salz
250 ml Milch
120 g Zucker
2 Tasse Öl zum Backen

Zutaten für die Creme

600 ml Milch
2 Pk Vanillezucker
120 g Zucker
60 g Vanillepudding

Zeit

110 min. Gesamtzeit 50 min. Zubereitungszeit 60 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Vanillekrapfen zuerst Mehl in eine Schüssel geben. Hefe in die Milch einbröseln, den Zucker zugeben und alles verrühren. Mit dem Mehl vermengen und 30 Minuten an einem warmen Ort mit einem Tuch abgedeckt gehen lassen.
  2. Nun die Butter, Eigelb und Salz zum Teig geben und alles gut verkneten. Nochmals bis zur doppelten Größe gehen lassen. Anschließend auf einer leicht bemehlten Fläche den Teig 6 cm dick ausrollen und Kreise von 6 cm Durchmesser ausstechen. Nun in einer tiefen Pfanne das Öl erhitzen und die Krapfen je 4 Minuten beidseitig goldgelb backen. Auf eine Küchenpapier legen und gut auskühlen lassen.
  3. Für die Vanillecreme 250 ml Milch mit Vanillezucker und Zucker in einem Topf aufkochen. Die restliche Milch mit dem Puddingpulver verrühren und in die kochende Milch einrühren. Den Pudding fertig kochen, noch mit Rum abschmecken und auskühlen lassen.
  4. Die Creme in eine Kuchenspritze mit größerem Einstichsloch füllen, seitlich in den Krapfen einstechen und mit der Creme füllen.

Tipps zum Rezept

Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Nährwert pro Portion

kcal
1.245
Fett
44,17 g
Eiweiß
29,07 g
Kohlenhydrate
185,72 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

rumkugeln.jpg

RUMKUGELN

Von diesen unwiderstehlichen Rumkugeln können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept gelingt im Nu.

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Eine Bananenschnitte ist stets beliebt und darf auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

Kardinalschnitten

KARDINALSCHNITTEN

Das Kardinalschnitten Rezept ist etwas Aufwendig aber es lohnt sich allemal. Ein Klassiker unter den Mehlspeisen der garantiert schmeckt.

nussschnecken.jpg

NUSSSCHNECKEN

Diese Nussschnecken werden aus einem Germteig zubereitet. Das Rezept ist ein kleiner Snack oder als Kaffeejause gedacht.

original-linzer-torte.jpg

ORIGINAL LINZER TORTE

Das Rezept für eine Original Linzer Torte ist mit diesem Rezept gar nicht schwer in der Zubereitung.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Strompreise

am 19.05.2022 19:41 von MaryLou

die Tante Jolesch

am 19.05.2022 17:32 von Familienkochbuch

Billige Bahntickets in Deutschland

am 19.05.2022 14:49 von Maarja