Bananenschnitte

Erstellt von Silviatempelmayr

Bananenschnitte sind stets beliebt und dürfen auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

Bananenschnitte

Bewertung: Ø 4,5 (4083 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

5 Stk Eier
250 g Mehl
100 ml Öl
100 ml Milch
0.5 Pk Backpulver
200 g Zucker
60 g Butter
120 g Kochschokolade
200 ml Schlagobers
5 Stk Bananen

Zutaten für den Pudding

3 EL Zucker
400 ml Milch
1 Pk Vanillepudding
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

50 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für den Kuchenboden das Eiklar steif schlagen. Zucker und Dotter schaumig rühren. Dann die Milch einrühren und das Öl langsam einmengen.
  2. Nun das mit Backpulver vermengte Mehl unterheben und zum Schluss den Eischnee vorsichtig untermischen. Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und bei 180 Grad 20 Minuten backen.
  3. Währenddessen aus der Milch, dem Zucker und dem Puddingpulver einen Pudding machen und kalt stellen. Dann auf dem Kuchenboden die gedrittelten Bananen verteilen.
  4. Wenn der Pudding kalt ist den Schlagobers aufschlagen und unter den Pudding heben. Nun die Creme über die Bananen verteilen. Zum Schluss die 60 Gramm Butter und die Kochschokolade über Wasserbad schmelzen und über die Creme gießen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Malakofftorte

MALAKOFFTORTE

Ob am Kaffeetisch oder als Geburtstagstorte. Das Rezept für Malakofftorte ist sehr vielseitig einsetzbar und im Nu zubereitet.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Rumkugeln

RUMKUGELN

Rumkugeln gehören schon zu den Fixstartern unter dem Weihnachtsgebäck. Aber nicht nur zu Weihnachten kann man sich dieses Rezept schmecken lassen.

Biskuit Grundrezept

BISKUIT GRUNDREZEPT

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

Schaumrollen

SCHAUMROLLEN

Wunderbare Schaumrollen, die luftig und leicht zum Genießen sind. Für das Rezept werden Schaumrollenformen benötigt.

User Kommentare

spicy-orange
spicy-orange

Bananen und Schokolade passen einfach immer herrlich zusammen, wir machen unsere Bananenschnitte ganz ähnlich!

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich habe bei den Zutaten für den Pudding zuviel Zucker erwischt. Es reicht vollkommen wenn man 125 Gramm nimmt.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

Ich denke mir wären die 125 Gramm Zucker zuviel. Bei einem "normalen" Pudding gibt man ja auch nicht soviel Zucker dazu.

Auf Kommentar antworten

Pesu07
Pesu07

Bananenschnitten sind immer wieder ein Renner. Bei dieser Creme reduziere ich aber den Schlagobers.

Auf Kommentar antworten

Anja632
Anja632

Weniger Schlagobers und mehr Schokolade

Meine Creme war viel zu flüssig und die Schokolade zu wenig

Auf Kommentar antworten

Kroemer-Info
Kroemer-Info

Interessantes Rezept, aber die Zuckerzugabe bei dem Pudding ist ja wirklich extrem hoch.
Bei einem normalem Vanillepudding kommen auf 0,5l Milch 40g Zucker, was auch völlig ausreichend ist, um eine angenehme Süße und angenehmen Geschmack zu erreichen.
125 g Zucker auf 0,4 l Milch kann also so nicht richtig sein, zumal schon 200g Zucker für den Boden verwendet wurden.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

je es reichen 3 EL, danke.

Auf Kommentar antworten

Artelsmair
Artelsmair

Es gibt soviel verschiedene Varianten der Bananenschnitten. Beim Kuchen Oden verwende ich immer einen Biskuitteig, den kann ich sehr empfehlen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE